Artikel versenden

Space Weather Summer Camp 2012 erfolgreich beendet

Am 05. August 2012 ging offiziell das zweite Joint Space Weather Summer Camp in Neustrelitz zu Ende. 20 deutsche und US-amerikanische Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen der Physik und verschiedenen Ingenieurswissenschaften nahmen daran teil. Das vierwöchige Programm wurde von der University of Alabama in Huntsville (UAHuntsville) und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) veranstaltet. Zusätzlich unterstützt wurde das Summer Camp von der Universität Rostock und dem Leibnitz Institut für Atmosphärenphysik Kühlungsborn (IAP).

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.