Neustrelitz

News-Archiv Neustrelitz

  • <<
  • Seite 2 von 5
  • >>
  • loading with js...

Alle Jahrgänge

Echtzeit-Datenempfang der Sentinel-1 Mission am Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum

8. Mai 2015

Das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Neustrelitz hat als weltweit erste Station außerhalb des ESA Kern-Bodensegments Sentinel-1 Daten empfangen und verarbeitet. Die Radar-Daten des Copernicus Satelliten werden nahezu in Echtzeit prozessiert und dienen den maritimen Forschungsstellen des DLR in Neustrelitz und Bremen unter anderem zur automatischen Erkennung von Schiffen und Ölverschmutzungen sowie zur Ableitung von Wind-, Seegangs- und Eisparametern.

Frauen im Weltraum – Traumberuf Astronautin?

27. April 2015

Girls´Day 2015 im DLR_School_Lab in Neustrelitz

DSCOVR auf dem Weg zum Lagrangepunkt L1 zwischen Sonne und Erde für eine sichere Vorhersage des Weltraumwetters

19. Februar 2015

Mit Deep Space Climate Observatory (DSCOVR) startete ein weiterer Satellit zur Messung von Sonnenwinden. Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) werden künftig Daten empfangen und für Weltraumwettervorhersagen nutzen.

Norddeutscher Wissenschaftspreis für den Forschungsverbund Windenergie

28. November 2014

Der Forschungsverbund Windenergie (FVWE) erhält den Wissenschaftspreis für Norddeutsche Kooperationen, der 2014 für den Bereich Energieforschung ausgelobt wurde. Der Forschungsverbund Windenergie besteht aus den drei Partnern Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), ForWind – Zentrum für Windenergieforschung und Fraunhofer IWES Nordwest. Der Wissenschaftspreis wird jährlich von den Wissenschaftsministerien der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Freie Hansestadt Bremen und Freie und Hansestadt Hamburg vergeben und wurde am 28. November 2014 von der niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, in Hannover verliehen.

Jugendtag mit dem italienischen ESA-Astronauten Paolo Nespoli und der Kommunikationsdirektorin des NASA-Orion-Programms Barbara Zelon

14. November 2014

Das DLR_School_Lab Neustrelitz begleitete seit Ende vergangenen Jahres mit Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften der Kooperationsschulen des DLR in Mecklenburg-Vorpommern die Raumfahrtaktivitäten der ISS-Mission "Blue Dot" mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst.

Wissenschaftsnacht am DLR-Standort Neustrelitz

17. September 2014

Im Rahmen einer Wissenschaftsnacht öffnetet am 5. September 2014 das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Standort Neustrelitz seine Pforten. 400 Besucherinnen und Besucher aus Neustrelitz und Umgebung kamen, um sich von Wissenschaft und Forschung faszinieren zu lassen.

Space Weather Summer Camp

16. September 2014

Vom 16. Juli bis zum 06. August fand das vierte Space Weather Summer Camp statt. Das dreiwöchige Programm wurde vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der University of Alabama in Huntsville veranstaltet. Studentinnen und Studenten aus Deutschland, den USA und zum zweiten Mal auch aus Südafrika arbeiteten hierbei zusammen zum Thema Weltraumwetter zu Teilen in Huntsville und am DLR-Standort in Neustrelitz.

Zwölf Jahre Storagetechnology-Konferenz

8. Juli 2014

Seit 2002 richtet das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum Neustrelitz (DFD) alle zwei Jahre die Storagetechnology-Konferenz aus.

Schülerinnen und Schüler sprechen mit Alexander Gerst

7. Juli 2014

Am 2. Juli 2014 konnten Jugendliche aus Schulen in Parchim, Neubrandenburg, Neustrelitz und Schwerin live ihre Fragen dem deutschen Astronauten Alexander Gerst auf der ISS stellen.

ISS

Funken mit der ISS: Der direkte Draht zu Alexander Gerst

1. Juli 2014

Über 400 Kilometer ist die Internationale Raumstation ISS von der Erde entfernt, wenn sie mit 28.000 Kilometern in der Stunde um die Erde kreist - für zwei DLR_School_Labs rückt sie aber in zumindest hörbare Nähe: Alexander Gerst greift zum Mikrofon und funkt mit zwei Schülergruppen an den Standorten Neustrelitz und Braunschweig des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). In Neustrelitz steht die Funkverbindung in das überirdische Forschungslabor am 2. Juli 2014 gegen 14 Uhr. Für das Braunschweiger DLR_School_Lab wird ein Termin in der ersten Julihälfte in Alexander Gersts Zeitplan eingeschoben, sobald der Starttermin für den Transporter Cygnus Orbital-2 feststeht.

 
  • <<
  • Seite 2 von 5
  • >>