Neustrelitz

News-Archiv Neustrelitz

  • <<
  • Seite 2 von 3
  • >>
  • loading with js...

Alle Jahrgänge

Satellitendaten des DLR unterstützen bei der Rettung der "Akademik Shokalskiy"

9. Januar 2014

Zehn Tage saßen 74 Wissenschaftler und Touristen an Bord des russischen Forschungsschiffs "Akademik Shokalskiy" in der Antarktis fest. Starker Wind hatte Eisschollen in eine Bucht getrieben und das Schiff blockiert. Hochauflösende Satellitendaten des Deutschen Zentrums für Luft-und Raumfahrt (DLR) halfen bei der Beurteilung der Eissituation vor Ort.

Unterwegs mit dem Forschungsschiff Polarstern in eisbedeckten Gewässern

11. Oktober 2013

Das Earth Observation Center des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeitet an einem satellitengestützten Verfahren, das die Navigation von Schiffen in eisbedeckten Gewässern erheblich erleichert. Die dafür notwendigen hochauflösenden Bilder liefern die Erdbeobachtungsatelliten TerraSAR-X und TanDEM-X. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven sind derzeit mit dem Forschungsschiff Polarstern in der Antarktis unterwegs, um die Anwendbarkeit des Verfahrens zu testen.

Echtzeitdatenzentrum am DLR-Standort Neustrelitz eröffnet

13. September 2013

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes ist das neue Echtzeitdatenzentrum am DLR-Standort Neustrelitz in Anwesenheit des Ministers für Wirtschaft, Bau und Tourismus des Landes Mecklenburg-Vorpommern Harry Glawe am 13. September 2013 eröffnet worden. In dem neuen Gebäude sind auf rund 2000 Quadratmetern Operator-, Betriebs- und Serverräume für die Datenverarbeitung der Satellitenempfangsstation untergebracht.

Das Space Weather Summer Camp - Nachwuchsforscher entdecken das Weltraumwetter

21. August 2013

Vom 22. Juli bis zum 17. August fand das dritte Space Weather Summer Camp statt.

Der Bundesumweltminister Altmaier besuchte am 24. Mai 2013 den DLR%2dStandort in Neustrelitz.

Bundesumweltminister Peter Altmaier zu Besuch beim DLR in Neustrelitz

28. Mai 2013

Während seiner Neustrelitz-Reise besuchte Bundesumweltminister Peter Altmaier am 24. Mai 2013 den Standort des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Neustrelitz.

Drittes Weltraumwetter Summer Camp 2013 (22.07. – 17.08.2013)

16. April 2013

Jeweils zehn Studierende aus Deutschland und den USA haben in diesem Jahr wieder die Chance, einen umfassenden Einblick in die aktuelle Weltraumwetterforschung zu erhalten.

20 Studierende aus Deutschland un den USA nahmen am Summer Camp 2012 teil.

Space Weather Summer Camp 2012 erfolgreich beendet

17. September 2012

Am 05. August 2012 ging offiziell das zweite Joint Space Weather Summer Camp in Neustrelitz zu Ende. 20 deutsche und US-amerikanische Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen der Physik und verschiedenen Ingenieurswissenschaften nahmen daran teil. Das vierwöchige Programm wurde von der University of Alabama in Huntsville (UAHuntsville) und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) veranstaltet. Zusätzlich unterstützt wurde das Summer Camp von der Universität Rostock und dem Leibnitz Institut für Atmosphärenphysik Kühlungsborn (IAP).

Neuer DLR%2dSchülerwettbewerb: Die Welt von oben

Neuer DLR-Schülerwettbewerb: Die Welt von oben

10. September 2012

"Die Welt von oben - Luftaufnahmen mit selbst entwickelten Flugobjekten." Unter diesem Titel ruft das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zu einem neuen Schülerwettbewerb auf. Die Aufgabe: Schülerinnen und Schüler bauen - etwa im Rahmen schulischer Arbeitsgemeinschaften - ein eigenes Fluggerät und lassen es in die Luft steigen. Egal ob Drachen, Modellflugzeug, Wasserrakete oder etwas ganz anderes: Hauptsache es fliegt und eine Kamera ist an Bord. Da ist technisches Verständnis genauso gefragt wie filmische Kreativität! Denn am Ende zählen nicht nur die Flugeigenschaften der "Marke Eigenbau", sondern eben auch die Originalität des Films, der während des Fluges entsteht. "Wir haben bewusst eine anspruchsvolle Aufgabe gewählt, die von Technik bis Kunst ganz verschiedene Fähigkeiten fordert", sagt Dr. Oliver Boguhn, Leiter des DLR_School_Labs Göttingen, der diesen bundesweiten Wettbewerb koordiniert. Den Schulen bleibt dabei überlassen, ob sie eine interessante Fragestellung mit Blick von oben untersuchen wollen, wie dies in der "echten" Forschung oft der Fall ist, oder lediglich faszinierende Aufnahmen ihrer Umwelt aus ungewohnter Vogelperspektive machen wollen.

TRANSMIT Summer School 2012

25. Juni 2012

Threats to different systems due to propagating ionization fronts and irregularities in the ionosphere: September 10 -14, 2012

Faszination Forschung und Technik - Girls'Day 2012 beim DLR

27. April 2012

Warum fliegt ein Flugzeug? Wie erzeugt man aus Sonne Strom? Und wie baut man eigentlich ein besonders leichtes Auto? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten mehrere hundert Schülerinnen, die zum Girls'Day am 26. April 2012 ins Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gekommen waren.

 
  • <<
  • Seite 2 von 3
  • >>