Deutsche Astronauten
Thomas Reiter verbrachte insgesamt 350 Tage im All und ist damit der europäische Astronaut mit der meisten Erfahrung. 1995 flog er zum ersten Mal auf der Mission Euromir 95 ins All. Mit 179 Tagen war die Euromir 95 die längste bemannte Raummission der ESA. Am 4. Juli 2006 ging es ein zweites Mal in den Weltraum: Thomas Reiter war der erste Europäer, der an einer Langzeitmission auf der Internationalen Raumstation ISS teilnahm.
theme

Artikel versenden

Thomas Reiter

Thomas Reiter verbrachte insgesamt 350 Tage im All und ist damit der europäische Astronaut mit der meisten Erfahrung. 1995 flog er zum ersten Mal auf der Mission Euromir 95 ins All. Mit 179 Tagen war die Euromir 95 die längste bemannte Raummission der ESA. Am 4. Juli 2006 ging es ein zweites Mal in den Weltraum: Thomas Reiter war der erste Europäer, der an einer Langzeitmission auf der Internationalen Raumstation ISS teilnahm.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.