Artikel versenden

Ein Satellit aus der Dose

Im All befinden sich über 1.000 Satelliten. Sie dienen zum Beispiel zur Erdbeobachtung oder Navigation oder zur Übertragung von Daten. Jetzt haben deutsche Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren die Möglichkeit selbst einen voll funktionsfähigen Minisatelliten in der Größe einer Getränkedose zu entwickeln. Dieser sogenannte CanSat wird mit einer Rakete auf eine Höhe von 1.000 Meter geschossen.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.