Artikel versenden

DLR_School_Lab Preis - Schüler suchten Proben auf dem "Mars"

Die Probensuche auf dem Mars war das Thema des DLR_School_Lab Wettbewerbs 2013. Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse waren aufgerufen einen Mars-Rover zu konstruieren, der selbstständig durch eine Marslandschaft fahren und Proben sammeln kann. Die Siegerteams erhielten am 24. Januar 2014 Ihre Urkunden von der Gesellschaft von Freunden des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e. V. (GvF), ausgehändigt vom DLR-Vorstandsvorsitzenden, Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner und vom Vorsitzenden des GvF, Dipl.-Ing. Horst Rauck. Das Preisgeld in Höhe von 2.500€ ging anteilig an die Teams.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.