1. DLR_Summer_School Lampoldshausen 2011

Vinci-Brennkammer während eines Heißlaufs

Mittwoch, 6. Juli 2011

Autoplay
Info An
Info Aus
Bildinformation
Alle Bilder
Schließen
Vollbild
Normal
Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Bild {{index}}/{{count}}
Tips:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.
  • Heißlauf eines Hybridtriebwerks der studentischen Nachwuchsgruppe HyEnD in Stuttgart

    Heißlauf eines Hybridtriebwerks der studentischen Nachwuchsgruppe HyEnD in Stuttgart

    Heißlauf eines Hybridtriebwerks der studentischen Nachwuchsgruppe HyEnD in Stuttgart

  • Vinci%2dBrennkammer während eines Heißlaufs

    Vinci-Brennkammer während eines Heißlaufs

    Vinci-Brennkammer während eines Heißlaufs

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) veranstaltet vom 12. bis zum 23. September 2011 die 1. DLR_Summer_School Lampoldshausen zum Thema "Raumfahrtantriebe".

Zehn Tage Raumfahrtantriebe und Prüfstandstechnik

Experten des DLR, der Firma EADS und weiterer Einrichtungen berichten über aktuelle Projekte, Methoden und Entwicklungen in den Antriebstechnologien für Raumfahrtanwendungen. Der Schwerpunkt der DLR_Summer_School liegt im Bereich der chemischen Raumfahrtantriebe: In Vorlesungen werden Forschungsschwerpunkte wie Treibstoffe, Zerstäubung und Verbrennung behandelt - bis hin zur nächsten Generation von Oberstufentriebwerken und moderner Prüfstandstechnik. Außerdem stehen Experimental-Workshops, Hintergrundgespräche und Besichtigungen des Raumfahrtstandorts Lampoldshausen auf dem Programm. Ergänzt werden die Inhalte der DLR_Summer_School durch Beiträge zur Entwicklung des Ariane-Programms, Weltraumanwendungen und zukünftigen Forschungsarbeiten für die europäische Raumfahrt. Ein interessantes Rahmenprogramm rundet die Veranstalung ab.

Bewerben Sie sich und lernen Sie Europas Testzentrum für Raumfahrtantriebe kennen!

Die 1. DLR_Summer_School Lampoldshausen richtet sich an Studierende der Luft- und Raumfahrttechnik. Sie müssen Ihr Grundstudium oder den Bachelor mit Erfolg abgeschlossen haben und bereits über fundierte Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Raumfahrttechnik verfügen. Weiterhin sollten Sie eine hohe Motivation und ein großes Interesse an der Antriebstechnik mitbringen und für Ihr weiteres Studium eine Spezialisierung in diesem Themenbereich planen.

Das DLR übernimmt die Kosten für die Veranstaltung, die An- und Abreise sowie für die Unterkunft während der kompletten Zeit der DLR_Summer_School Lampoldshausen. Bewerbungen, bestehend aus einem Motivationsschreiben, Ihren Zwischenzeugnissen und möglicherweise einem Unterstützungsschreiben Ihres Institutes oder des betreuenden Professors, senden Sie bitte bis zum 15. August 2011 auf dem Postweg an:

DLR_Campus
Dr. Bernhard Heislbetz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Im langen Grund
74239 Hardthausen

Oder via E-Mail an bernhard.heislbetz@dlr.de
Betreff: DLR_Summer_School

Bei weiteren Fragen erhalten Sie telefonische Auskunft unter 06298/28-256, Frau Julia Kreß.


Zuletzt geändert am:
25.07.2011 10:13:00 Uhr

Kontakte

 

Anja Seufert
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation, Lampoldshausen

Tel.: +49 6298 28-201

Fax: +49 6298 28-112