Nachwuchs

News-Archiv - Informationen für Studierende

  • Seite 1 von 5
  • >>
  • loading with js...

Alle Jahrgänge

3. STERN-Kampagne mit Höhenrekord für studentische Raketen

8. November 2016

Die Erleichterung und Freude war groß: Am 8. November 2016 ist um 10.30 Uhr Mitteleuropäischer Zeit die Experimentalrakete HEROS3 (Hybrid Experimental Rocket Stuttgart) vom schwedischen Raumfahrtzentrum Esrange erfolgreich gestartet und stellte - mit rund 30 Kilometern Höhe - einen neuen europäischen Höhenrekord unter studentischen Raketen auf.

NASA/DLR-Design Challenge: Entwirf das Flugzeug der Zukunft

19. Oktober 2016

Einmal als Studierender mit eigenen Ideen die Luftfahrttechnik in neue Bahnen lenken. Flugzeugentwürfe konzipieren, die den Passagierflug jenseits der Schallmauer neu erfinden oder revolutionär leise und emissionsarm sind. Das sind die zwei Herausforderungen, die NASA und DLR gemeinsam Studierenden in den USA und gleichzeitig in Deutschland stellen.

Junge Berufseinsteiger arbeiten gern beim DLR

Beliebt bei jungen Berufstätigen

10. Oktober 2016

Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) zählt bei jungen Berufstätigen zu den 100 beliebtesten Arbeitgebern. Dies zeigt eine Studie des Berliner Forschungsinstituts trendence. Gegenüber 2015 schob sich das DLR in der Rangliste von Platz 41 auf Platz 13 vor. Für das trendence Young Professional Barometer 2016 befragte das Institut 10.000 Berufseinsteiger nach ihren Erfahrungen und Wunscharbeitgebern, ihrer Zufriedenheit im Job und ihren Karriereplänen.

BEXUS 22/23: Mit Forschungsballonen in der Atmosphäre neue Technologien testen

5. Oktober 2016

Am 5. Oktober 2016 um 15.33 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) ist der Forschungsballon BEXUS 22 vom schwedischen Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna in Schweden in Richtung Stratosphäre gestartet. Bereits einen Tag später soll BEXUS 23 folgen.

DLR_Summer_School Raumfahrtantriebe: Praxiserfahrung an Prüfständen

17. September 2016

Wie sehen richtungsweisende technologische Entwicklungen bei den Raumfahrtantrieben aus? Diese Fragestellung stand im Fokus der 5. DLR_Summer_School, die vom 5. bis 16. September 2016 beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Lampoldshausen stattfand.

Flugzeug statt Hörsaal - Erste DLR_Uni_Summer_School Luftfahrt in Braunschweig

9. September 2016

Den Unihörsaal ins Flugzeug verlegen - bei der DLR_Uni_Summer_School wird dies möglich. Vom 6. bis zum 10. September 2016 verwandelt sich in Braunschweig die Cessna C208B Grand Caravan des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zum Lernort für 32 Studierende. Im "Fliegenden Hörsaal" können sie selbst an Messflügen teilnehmen und die Arbeit im DLR-Forschungsflugbetrieb hautnah miterleben.

Informationsaustausch über Grenzen hinweg

29. Juli 2016

24 Studierende aus den USA, Südafrika und Deutschland trafen sich vom 22. Juni bis zum 14. Juli zum Joint Space Weather Summer Camp. Diese Sommerschule wird durch die University of Alabama in Huntsville, die südafrikanische Raumfahrtagentur SANSA und das DLR in Neustrelitz ausgerichtet. Insgesamt fand das Camp zum Thema Weltraumwetter damit schon zum sechsten Mal statt - neben dem DLR-Standort Neustrelitz erstmals auch Hermanus in Südafrika.

REXUS/BEXUS: Bewerbungsstart für Studentenexperimente auf Forschungsraketen und -ballons

13. Juni 2016

Der zehnte Wettbewerb des deutsch-schwedischen Studentenprogramms REXUS/BEXUS ist eröffnet: Vom 13. Juni bis zum Einsendeschluss am 17. Oktober 2016 können Studententeams deutscher Universitäten und Hochschulen spannende Vorschläge für die Forschung auf Stratosphärenballons oder Forschungsraketen beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einreichen.

Joint Space Weather Summer Camp 2016

2. Februar 2016

Für das Weltraumwetter Summer Camp 2016 (21. Juni bis 14. Juli 2016) suchen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die South African National Space Agency (SANSA) und die University of Alabama in Huntsville Studierende in Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengängen sowie Doktoranden aus den Bereichen Mathematik, Physik, Informatik oder den Ingenieurswissenschaften.

IAC Versammlung der nächsten Generation mit ESA%2dGeneraldirektor Jan Wörner

Studierende aus 44 Ländern beim Space Generation Congress

6. November 2015

In Jerusalem fand vom 12. bis 16. Oktober 2015 der 66. International Astronautical Congress (IAC) statt. Im Zusammenhang mit dieser Konferenz kamen beim vorgelagerten Space Generation Congress (SGC) vom 8. bis 10. Oktober insgesamt 126 Studenten und Young Professionals aus 44 verschiedenen Ländern zusammen - darunter auch zwei vom DLR geförderte Studierende.

 
  • Seite 1 von 5
  • >>