DLRmagazin

Multimedia-Archiv DLRmagazin

  • loading with js...
  • >>

Alle Jahrgänge

DLRmagazin 155 %2d Die Energie steckt im Salz

DLRmagazin 155 - Die Energie steckt im Salz

12. September 2017

Ohne die Wärme der Sonne und die Kraft des Windes keine Energiewende. Keine Energiewende ohne Speicher. Sie sollen die Energie dann bereitstellen, wenn sie benötigt wird. Salz könnte diese Rolle übernehmen. Wie das geht, erforscht das DLR an seiner neuen und weltweit einzigartigen Testanlage TESIS.

Cover des DLRmagazins 154

DLRmagazin 154 - Am Puls der Erde

24. Mai 2017

Wie bewegen sich Berge? Wie entwickeln sich Wetter und Wasserverfügbarkeit? - Die Erdbeobachtung mit Radarsatelliten kann auf solche und viele andere Fragen Antworten geben Mit Tandem-L hat das DLR eine Mission für ein hochgenaues und dreidimensionales Abbild unserer sich wandelnden Erde konzipiert.

DLRmagazin 153

DLRmagazin 153 - Sonne per Knopfdruck

23. März 2017

In der Aprilausgabe des DLRmagazins knipsen wir die Sonne an. Sie ist allerdings künstlich und Forschern in Jülich vorbehalten. Ein Wabenfeld aus 149 einzeln ansteuerbaren Strahlern erreicht eine Gesamtleistung von zehntausend Sonnen.

Cover DLRmagazin 152 %2d Roboter David

DLRmagazin 152 - Klare Konturen für Roboter David & Co

23. November 2016

Klare Konturen zeichnen Roboter David aus. Sie sollen betonen, was er kann, nicht etwas vortäuschen, was er nicht kann, meint Tilo Wüsthoff. Die Jahresendausgabe des DLR Magazins 2016 stellt den Designer mit dem für das DLR untypischen Berufsbild vor. Klarheit will auch das Team um Frank Duschek schaffen. Dessen laserbasiertes Nachweisverfahren für Gefahrstoffe hilft bei Industrieunfällen oder Naturkatstrophen, die Lage aus sicherer Distanz zu klären.

DLRmagazin 151 %2d Mit 12.000 Messpunkten dem Lärm auf der Spur

DLRmagazin 151 - Mit 12.000 Messpunkten dem Lärm auf der Spur

25. August 2016

Lärm auf Bestellung, damit Ruhe einzieht. Was die Septemberausgabe des DLR Magazins berichtet scheint paradox, soll im Endeffekt aber das Fliegen leiser machen. Mit 12.000 Messpunkten wollen die Forscher den störenden Schallwellen auf die Spur kommen. Wenn die Wege bekannt sind, auf denen sie sich ausbreiten, kann man etwas dagegen tun.

Cover DLRmagazin 150

DLRmagazin 150 - Sehen, wie sich die Welt verändert

24. Mai 2016

Die Welt wandelt sich und längst nicht alles nehmen wir wahr. Die Augen von Satelliten sehen mehr. Sie zeigen, was nicht verborgen bleiben darf: Schäden durch Naturgewalten oder auch die Folgen heutiger menschlicher Gewalt für die Weltkulturerbestätte Palmyra. Wissenschaft erweitert das Blickfeld.

DLRmagazin 149 %2d Vom Fernmeldesatelliten zur Schwarmintelligenz

DLRmagazin 149 - Vom Fernmelde­satelliten zur Schwarmintelligenz

22. März 2016

Der Titel "Vom ersten Fernmeldesatelliten zur Schwarmintelligenz" weist schon darauf hin: Das erste DLRmagazin 2016 kommt mehr als sonst historisch daher. Dafür gibt es gute Gründe: Das Institut für Kommunikation und Navigation wird 50.

DLRmagazin 148 %2d Copernicus und Tandem%2dL: Erdbeobachtung 4.0

DLRmagazin 148 - Copernicus und Tandem-L: Erdbeobachtung 4.0

20. November 2015

Die Jahresendausgabe des DLRmagazins startet mit Skyfall. In der Hauptrolle Studenten. Sie brachten physikalische Experimente mit Forschungsballonen in die Stratosphäre. „Das war richtig spannend!“ fand unsere Reporterin, die sich nach Kiruna in Nordschweden aufgemacht hatte, um über das BEXUS-Programm zu berichten. Jenseits der Atmosphäre spielt die Titelgeschichte: Unter dem Namen Copernicus wird mit dem Sentinel-Satellitenprogramm ein neues Kapitel der Erdbeobachtung aufgeschlagen. Mit ihm werden wir noch mehr über die natürlichen Prozesse unsere Erde erfahren.

Cover DLRmagazin 147

DLRmagazin 147 - Gipfelflug bei Mitternachtssonne

16. September 2015

Gleich zwei große Reportagen mit beeindruckenden Bildern sowie Begegnungen mit interessanten Menschen erwarten Sie im DLRmagazin 147, das anlässlich des Tages der Luft- und Raumfahrt am 20. September 2015 erscheint. Die Titelgeschichte Gipfelflug bei Mitternachtssonne erzählt von einer Flugkampagne des DLR-Forschungsflugzeugs Falcon über Island und Grönland, bei der ein neues Lasermessgerät, ein Wind-Lidar, getestet wurde. Wind-Daten aus hohen Atmosphärenschichten sollen künftig die Wetterprogosen genauer machen. Unsere zweite Reportage berichtet von MAHPHEUS-5, einer Höhenforschungsrakete mit materialphysikalischen Experimenten an Bord, die sechs Minuten Untersuchungen in Schwerelosigkeit ermöglicht. Und wir stellen Forscher vor, die nicht nur von ihrem wissenschaftlichen Arbeitsalltag Überraschendes zu erzählen haben: Ein Mikroskop-Spezialist, der gern mal die Optik wechselt und Orchideen fotografiert, und ein Werkstoff-Forscher, der auch engagierter Mitstreiter in einem sozialen Projekt ist, das sich freiem Wissenszugang zur Prothesenfertigung mittels 3D-Druck widmet.

Magazin 146 %2d Über Höhen und Tiefen besser im Bild

DLR Magazin 146 - Über Höhen und Tiefen besser im Bild

23. Juni 2015

Sommerzeit ist Ferienzeit. Viele zieht es ans Meer. Wer an die Nordsee reist, trifft auf das Wattenmeer, eine Landschaft in stetem Wandel. Für aktuelle Karten arbeitet das DLR an neuen Technologien, beispielsweise auf der Basis von Radardaten. Warum das Bundesamt für Gewässerkunde sich dafür interessiert und was Radarbilder auszeichnet, ist Thema unserer Titelgeschichte.

DLR_Magazin_145_Titel

DLR Magazin 145 - Die Flammenversteher

30. März 2015

Genau hinschauen ohne zu stören, das ist die Kunst der DLR-Verbrennungsforscher. Sie wollen wissen, was in den Flammen von Treibstoffen genau passiert. Dafür schufen sie ein hochempfindliches Analysegerät: ein Molekularstrahl-Massenspektrometer. Die erstaunlichen Leistungen des Forschungswerkzeugs mit dem komplizierten Namen brachten es auf die Titelseite des Frühjahrsmagazins 2015.

DLR Magazin 144 - Erst mit den Technikern läuft's rund

5. Dezember 2014

Das Jahresend-Magazin lockt in eine Ausstellung: „Outer Space“ ist noch bis Februar 2015 in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen und entstand mit Unterstützung des DLR. Die Kuratoren sprechen darüber, wie sie sich als Nichtwissenschaftler dem Thema Weltraum näherten und Brücken schlugen zwischen Philosophen, Wissenschaftlern, bildenden Künstlern und Visionären. Wem der Weg nach Bonn zu weit ist, der findet auf www.DLR.de/outerspace eine umfangreiche Bildgalerie.

DLR Magazin 143 - Auf Tuchfühlung

5. September 2014

Im September-Magazin gehen wir auf Tuchfühlung mit dem 400 Millionen Kilometer entfernten Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Seit Anfang August 2014 wird er von der Rosetta-Sonde umkreist. Sie hat den Lander Philae an Bord. Im November soll er in einer noch nie praktizierten Aktion auf dem Kometen landen. Wie das genau passiert und welche Sensoren und Experimente der Lander unter DLR-Projektleitung an Bord hat, wird in der Titelgeschichte beschrieben.

DLR Magazin 142 - An der Stirn des Himmels

4. Juli 2014

An der Stirn des Himmels - Manöver im Windschatten - Frei wie ein Vogel. Das Juni-Magazin kommt luftig daher: Von einer Segelflugkampagne am Mount Everest brachten Ingenieure, die normalerweise in ihren Laboren an Kamerasystemen forschen, einen abenteuerlichen Bericht und fantastische Bilder mit.

DLR Magazin 141 - Astronaut im Endspurt

25. März 2014

Das Frühjahrsmagazin lädt Sie zum Ausflug ein: Begleiten Sie Alexander Gerst auf der letzten Etappe zur Mission "Blue Dot", die ihn ab dem 28. Mai 2014 für sechs Monate zur Internationalen Raumstation ISS führen wird. Verfolgen Sie Rosettas Geschichte weiter - wir waren dabei, als die Raumsonde aus dem Winterschlaf erwachte.

DLR Magazin 140 - Per Mausklick durch die Böe

6. Dezember 2013

Per Mausklick durch die Böe und sogleich zeigt sich, wie das Flugzeug sich verhält. – Kinderspiel? Mitnichten. Ein realitätsgetreuer Flug im Rechner gelingt nur mit einem Supercomputer – wie dem des DLR-Projekts C²A²S²E in Braunschweig. Lange vor dem ersten Abheben eines neuen Flugzeugtyps trifft der Forschungsrechner, der zu den schnellsten Europas zählt, Aussagen zu dessen aerodynamischen Eigenschaften.

DLR Magazin 139 - Wasserglas im freien Fall

1. Oktober 2013

Ein Schnappschuss vom Forschen in Schwerelosigkeit beim Parabelflug? Eine spektakuläre Aufnahme des Parallelflugs zweier Generationen von DLR Segelflugzeugen bei einer Vermessungsmission? Oder doch das imposante Bild vom Start der Höhenforschungsrakete Mapheus 4?

DLR Magazin 138 - Forschung in Rotation

25. Juni 2013

Wo "Forschung in Rotation" draufsteht, ist nicht nur die neue Kurzarmzentrifuge der DLR-Raumfahrtmediziner drin, sondern auch Forschung im freien Fall: Der künftigeAsteroidenlander MASCOT musste einen Test im Bremer Fallturm überstehen und wir waren dabei. Das Juni-Magazin 138 bringt eine Reportage davon.

DLR Magazin 137 - Spielerisch ins All

9. April 2013

Auf unwegbarem Terrain bewegt sich der Mars-Rover. Seine Bauweise lässt Anleihen bei Lego erahnen. Eine Schülerin steuert ihn. Wissenschaft? Noch nicht. Doch das Spiel begeistert offensichtlich. Spielerisch Interesse wecken ist Dirk Stiefs' Anliegen. Das Juni-Magazin stellt den kreativen Leiter des DLR_School_Labs in Bremen im Porträt vor.

DLR Magazin 136 - Biofilter für Erde und All

19. November 2012

Tomaten made by DLR? Zugegeben, es kommt hier weniger auf die Ernte als auf die Anzucht in einem geschlossenen Lebenserhaltungssystem an. Forscher im Ewigen Eis oder im Weltraum könnten so zu frischem Gemüse kommen. Der Biofilter C:R.O.P. soll zeigen, wie das geht.

 
  • >>