Cooling Center: Innovatives Kühlsystem im Flugzeug-Heck

Im Rahmen des Verbundvorhabens ECOCENTS zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit von Flugzeugen wird mit "Cooling Center" ein integrativer Ansatz für ein neuartiges zentrales Kühlsystem verfolgt. Die Arbeiten des DLR-Instituts für Technische Thermodynamik fokussieren sich hierbei auf die experimentelle Überprüfung des aus Wärmeübertrager-Modulen und strömungsführenden Kanälen bestehenden Systems an der Heckspitze des Flugzeugs. Es erlaubt eine Kühlung an zentraler Stelle, indem Luft von außen mithilfe eines Radiallüfters durch die Kühler gesaugt wird. Bei den Versuchen werden zu Bestimmung der Leistungsfähigkeit lokale Strömungsgeschwindigkeiten, luft- und flüssigkeitsseitige Temperaturen sowie die Strömungsverteilung im Inneren der Heckspitze erfasst. Dem Besucher des DLR-Stands wird dies anhand einer Bildschirmpräsentation verdeutlicht.

Zuletzt geändert am: 14.08.2012 21:13:59 Uhr

URL dieses Artikels

  • http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10660/1147_read-4485/

Cooling Center

Cooling Center %2d neuartiges Kühlsystem im Flugzeug%2dHeck

Neuartiges zentrales Kühlsystem an der Heckspitze des Flugzeugs, das aus Wärmeübertrager-Modulen und strömungsführenden Kanälen bestehendt.

Links

  • DLR-Institut für Technische Thermodynamik
    (http://www.dlr.de/tt)