Konnektivität von Flughäfen

Autoplay
Info an
Info aus
Informationen
Schließen
Vollbild
Normal
zurück
vor
{{index}}/{{count}}
Tipp:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.
  • Darstellung der Anbindung eines Flughafens an das internationale Luftverkehrsnetz

    Darstellung der Anbindung eines Flughafens an das internationale Luftverkehrsnetz

    Bei der vom DLR-Institut für Flughafenwesen und Luftverkehr entwickelten Konnektivitäts-Software handelt es sich um eine neuartige Darstellung der Anbindung eines Flughafens an das internationale Luftverkehrsnetz. Die Anwendung liefert Flughafenbetreibern wichtige Standortinformationen.

Bei der vom DLR-Institut für Flughafenwesen und Luftverkehr entwickelten Konnektivitäts-Software handelt es sich um eine neuartige Darstellung der Anbindung eines Flughafens an das internationale Luftverkehrsnetz. Die Anwendung, die auf der ILA 2012 präsentiert wird, liefert Flughafenbetreibern wichtige Standortinformationen; Airlines können Standortvorteile durch ihre Präsenz aufzeigen. Zudem erhält der Software-Benutzer verlässliche aktuelle Daten über seine tatsächliche Reisezeit. Das System kann auf andere Verkehrsarten ausgeweitet werden. So werden verbindliche Aussagen zu Reisezeiten "von Haus zu Haus" möglich.

Die Konnektivitäts-Software dient der Evaluierung des vom Advisory Council for Aeronautics Research in Europe (ACARE) ausgegebenen Ziels, dem zur Folge bis zum Jahr 2050 neunzig Prozent der innereuropäischen Reisen innerhalb von vier Stunden abgewickelt werden.

Zuletzt geändert am:
14.08.2012 21:10:21 Uhr

Fenster schließen [X]

Ihre Meinung ist uns wichtig!

DLR-Webportal Nutzerbefragung

Bitte schenken Sie uns maximal 12 Minuten Ihrer Zeit, um das DLR-Webportal noch besser zu machen! Dazu möchten wir Sie bitten, den Online-Fragebogen vollständig auszufüllen.

Als Dankeschön verlosen wir jeweils 15 Poloshirts zur ISS-Mission BLUE DOT und 15 BLUE DOT Caps.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Das DLR-Webportal Team

Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen das Einverständnis der Erziehungsberechtigten!

Hier geht's zur Umfrage