RAIM-Prediction

Autoplay
Info an
Info aus
Informationen
Schließen
Vollbild
Normal
zurück
vor
{{index}}/{{count}}
Tipp:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.
  • Die Receiver%2dAutonomous%2dIntegrity%2dMonitoring (RAIM)%2dWebanwendung des DLR

    Die Receiver-Autonomous-Integrity-Monitoring (RAIM)-Webanwendung des DLR

    Die Vorhersage der Verfügbarkeit von Navigationsverfahren ist ein wichtiger Bestandteil der Flugvorbereitung in der Luftfahrt. Das DLR hat dazu die Receiver-Autonomous-Integrity-Monitoring (RAIM)-Webanwendung entwickelt, aktuelle Navigationsverfahren auf Basis des amerikanischen Satellitennavigationssystems GPS ebenso wie künftig auch solche auf Basis des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo oder des russischen GLONASS zeigt.

Die Vorhersage der Verfügbarkeit von Navigationsverfahren ist ein wichtiger Bestandteil der Flugvorbereitung in der Luftfahrt. Das DLR hat Vorhersage-Werkzeuge entwickelt, die eine Vielzahl heutiger und auch zukünftiger Navigationsverfahren berücksichtigen. Die Receiver-Autonomous-Integrity-Monitoring (RAIM)-Webanwendung des DLR zeigt aktuelle Navigationsverfahren auf Basis des amerikanischen Satellitennavigationssystems GPS ebenso wie künftig auch solche auf Basis des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo oder des russischen GLONASS. Die Bandbreite geht hierbei vom heute bereits standardisierten Einsatz von GPS für die Flächennavigation (RNP/RNAV) über baro-gestützte Anflüge (PA mode) bis zu Präzisionsanflügen mit Galileo und GPS im kombinierten Betrieb (LPV-200).

Zuletzt geändert am:
17.08.2012 15:17:13 Uhr

Fenster schließen [X]

Ihre Meinung ist uns wichtig!

DLR-Webportal Nutzerbefragung

Bitte schenken Sie uns maximal 12 Minuten Ihrer Zeit, um das DLR-Webportal noch besser zu machen! Dazu möchten wir Sie bitten, den Online-Fragebogen vollständig auszufüllen.

Als Dankeschön verlosen wir jeweils 15 Poloshirts zur ISS-Mission BLUE DOT und 15 BLUE DOT Caps.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Das DLR-Webportal Team

Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen das Einverständnis der Erziehungsberechtigten!

Hier geht's zur Umfrage