VLM: Träger für SHEFEX-3

VLM: Träger für SHEFEX-3
Autoplay
Info an
Info aus
Informationen
Schließen
Vollbild
Normal
zurück
vor
{{index}}/{{count}}
Tipp:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.
  • Trägerrakete VLM%2d1 (Veículo Lançador de Microssatélites)

    Trägerrakete VLM-1 (Veículo Lançador de Microssatélites)

    VLM-1 (Veículo Lançador de Microsatélites), ein Kleinlastenträger, wird von der brasilianischen Weltraumagentur AEB für seinen ersten Weltraumeinsatz qualifiziert. VLM soll 2016 das Raumfahrzeug SHEFEX-3 (Sharp Edge Flight) in den Grenzbereich von oberster Erdatmosphärenschicht und Weltraum bringen.

Die Mobile Raketenbasis (MORABA) des DLR Raumflugbetriebs ist an der Entwicklung der Trägerrakete VLM-1 (Veículo Lançador de Microsatélites) beteiligt. Dabei handelt es sich um einen Kleinlastenträger, der von der brasilianischen Weltraumagentur AEB für seinen ersten Weltraumeinsatz qualifiziert wird. In einer Präsentation kann sich der Besucher auf dem DLR-Stand über die neue Trägerrakete informieren. VLM soll 2016 das Raumfahrzeug SHEFEX-3 (Sharp Edge Flight) in den Grenzbereich von oberster Erdatmosphärenschicht und Weltraum bringen. Dort wird sich SHEFEX-3 vom Trägersegment separieren und mit einer Geschwindigkeit von sieben Kilometern pro Sekunde selbstständig zur Erde zurückkehren. Mit dem Flugkörper erforschen die Wissenschaftler Technologien, mit denen der Wiedereintritt von Raumfahrzeugen kostengünstiger wird.

Zuletzt geändert am:
14.08.2012 21:33:20 Uhr