VINCI: Europas neues Oberstufentriebwerk

VINCI ist das leistungsstärkste und modernste Oberstufentriebwerk Europas. Nachdem das DLR in Lampoldshausen über 60 Versuche mit VINCI unter Vakuumbedingungen am ESA-Prüfstand P4.1 durchgeführt hat, kann Ende 2012 die erste Entwicklungsphase abgeschlossen werden. Gebaut wird das Triebwerk von der französischen Firma Snecma in Zusammenarbeit mit weiteren europäischen Partnern. VINCI ist für zukünftige Generationen der europäischen Trägerrakete Ariane vorgesehen und soll 2017 einsatzbereit sein. Das Triebwerk kann mit seiner Wiederzündbarkeit Satelliten direkt in den Geostationären Orbit einschießen oder sie auf verschiedene Umlaufbahnen bringen. Zusätzlich kann es durch seine aktive De-Orbit-Kapazität zur Schrottvermeidung im Weltraum beitragen. Gezeigt wird am DLR-Stand ein Modell der VINCI-Oberstufe.

Zuletzt geändert am: 14.08.2012 21:28:04 Uhr

URL dieses Artikels

  • http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10663/1150_read-4519/

VINCI: Europas leistungsstärkstes und modernstes Oberstufentriebwerk

VINCI: Europas leistungsstärkstes und modernstes Oberstufentriebwerk

VINCI ist das leistungsstärkste und modernste Oberstufentriebwerk Europas. Nachdem das DLR in Lampoldshausen über 60 Versuche mit VINCI unter Vakuumbedingungen am ESA-Prüfstand P4.1 durchgeführt hat, kann Ende 2012 die erste Entwicklungsphase abgeschlossen werden.