Artikel versenden

Saturnmond Enceladus: Dem Leben im Wasser auf der Spur

Gibt es Leben unter dem Eispanzer des Saturnmonds Enceladus? Aus seinen Kryovulkanen schießen riesige Wassereis-Fontänen ins All, in denen organische Verbindungen existieren. Werden Europas Pläne für eine Enceladus-Mission Wirklichkeit, wollen deutsche Forscher die dortigen Wasservorkommen genauer auf Lebensspuren untersuchen.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.