Artikel versenden

Mit Lasern Weltraumschrott detektieren

In Zukunft soll per Laser Weltraumschrott im All vermessen, von seiner Bahn abgelenkt und beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre zum Verglühen gebracht werden. Denn jährlich nimmt die Zahl kleiner Schrottteilchen im Weltall um mehrere Zehntausende zu.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.