Ein ganzheitlicher Forschungsblick auf die Luftfahrt: Buch "Air Transport System" erschienen

Donnerstag, 7. Januar 2016

Autoplay
Info an
Info aus
Informationen
Schließen
Vollbild
Normal
zurück
vor
{{index}}/{{count}}
Tipp:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.

Das vorliegende Werk von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Volker Gollnick und Prof. Dr.-Ing. Dieter Schmitt widmet sich in umfassender Form dem Lufttransportsystem. Den international ausgewiesenen Autoren gelingt dabei eine wichtige Ergänzung der existierenden Literatur. Im Vergleich zu vorausgegangenen Buchveröffentlichungen dieses Forschungsbereichs, konzentrieren sie sich gezielt auf die Beschreibung der technischen und logistisch prozeduralen Eigenschaften einzelner Teilsysteme im Gesamtsystem Lufttransport. Zudem gelingt es ihnen in hervorragender Weise, die Wechselwirkungen und Schnittstellen zwischen den Subsystemen herauszuarbeiten und verständlich zu beschreiben. "Air Transport System" ist eine hervorragende Lektüre für alle, die sich mit Strukturen, Abläufen und technischen Eigenschaften der Luftfahrt insbesondere in Bezug auf Transport und Logistik befassen wollen. Hier sind Studierende, ebenso wie Berufserfahrene und Fachleute gleichermaßen angesprochen, denn gute Kenntnisse in den wesentlichen Bereichen des Lufttransports sind heute eine unverzichtbare Voraussetzung für Innovationen und Technologieentwicklungen in der Luftfahrt.

Das in Englisch verfasste Standardwerk stellt auf 375 Seiten das breite Spektrum dieses interdisziplinären Forschungsfeldes fundiert und gut verständlich dar. Zunächst geben die beiden Autoren eine allgemeine Einführung in die wesentlichen Zusammenhänge und Wechselwirkungen des Lufttransports. Dargestellte Passagiererwartungen, eine saubere und umfassende Definition des Systems Lufttransport sowie die Beschreibung von Leistungsindikatoren erleichtern es dem Leser sich in diesem komplexen Forschungsbereich zurechtzufinden. Es folgt ein Blick zurück in die Geschichte der Luftfahrt, der beleuchtet, wie sich das Verhalten von Airlines, Flughäfen und Herstellern bis heute entwickelt hat. Mit dem Kapitel Marktaspekte lenken die Autoren den Rückblick auf die Etablierung der luftfahrttypischen Marktmechanismen.

Kapitel vier gibt einen umfassenden und verständlich erklärenden Einblick in die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen der Luftfahrt. Insbesondere der Umgang mit Zulassungsvorgaben wird hier an guten Beispielen erläutert. Das fünfte Kapitel führt in die wesentlichen Grundlagen des Flugzeugs ein. Damit erhält der Leser die Möglichkeit Luftfahrzeuge in ihren wesentlichen Eigenschaften zu verstehen und zu bewerten. Die Autoren ergänzen diesen Einblick, in dem sie den beispielhaften Fahrplan eines Herstellers für ein Flugzeugprogramm darstellen. Die Perspektive  der Luftverkehrsgesellschaften wird in Kapitel sechs besprochen. Deren mögliche Einsatzphilosophien und Geschäftsmodelle werden dafür eingehend beschrieben. In der Gegenüberstellung von Flugzeugbauern und Flugzeugbetreibern erhält der Leser ein umfassendes Verständnis zu den Kostenaspekten und zum Teil konkurrierenden Interessenlagen. Die Schnittstelle zum Flughafen sowie dessen interne Prozesse erläutern die Autoren ebenso in den nachfolgenden Kapiteln wie die Organisation des Air Traffic Managements, die Luftraumstrukturen sowie alle technischen Systeme, die für einen sicheren Betrieb von Flugzeugen nötig sind.

Heute ist die Behandlung der Luftfahrt ohne deren Einfluss auf die Umwelt nicht mehr denkbar. Hierzu liefert Kapitel zehn eine prägnante und umfassende Einführung in die Wechselwirkungen mit der Atmosphäre und dem Klima einerseits und die Ursachen und Wirkungen von Fluglärm andererseits. Das Buch schließt mit einer Diskussion der aktuellen Herausforderungen der Luftfahrt und einer kritischen Bewertung der derzeitigen Technologietrends.

Zuletzt geändert am:
07.01.2016 14:30:29 Uhr

Kontakte

 

Fabian Locher
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation, Redaktion Luftfahrt

Tel.: +49 2203 601-3959

Fax: +49 2203 601-3249
Prof. Dr.-Ing. Volker Gollnick
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Lufttransportsysteme, Leiter

Tel.: +49 40 42878-4197

Fax: +49 40 42878-2979