Wissenschaftliche Ziele
Durch die Untersuchung des Kometenkerns mit Hilfe der Rosettasonde und ihrer Landeeinheit Philae, die beide neben Fotos auch Ergebnisse chemischer, physikalischer und mineralogischer Untersuchungen zur Erde senden werden, hofft man, Ursprung und Beschaffenheit der Kometen sowie die Entstehung unseres Sonnensystems besser verstehen zu können.
theme

Artikel versenden

Wissenschaftliche Ziele der Rosetta-Mission

Durch die Untersuchung des Kometenkerns mit Hilfe der Rosettasonde und ihrer Landeeinheit Philae, die beide neben Fotos auch Ergebnisse chemischer, physikalischer und mineralogischer Untersuchungen zur Erde senden werden, hofft man, Ursprung und Beschaffenheit der Kometen sowie die Entstehung unseres Sonnensystems besser verstehen zu können.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.