Mission Blue Dot
"Außenposten" im All
Internationale Raumstation ISS
theme

Alexander Gersts Mission "Blue Dot - Shaping the future"

Am 28. Mai 2014 um 21:57 Uhr mitteleuropäischer Zeit startete der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation ISS und ist damit der dritte Deutsche, der an Bord der ISS leben und arbeiten wird. Während seiner für 165 Tage angesetzten Mission war er dabei in 100 verschiedene Experimente aller ISS-Partner eingebunden.

Aktuelle Bilder Mission finde Sie in der Blue Dot-Bildergalerie.

Am 10. November 2014 ist Alexander Gerst nach dreieinhalb Stunden Flugzeit an Bord eines russischen Sojus-Raumschiffs um 4.58 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (9.58 Uhr Ortszeit) in der kasachischen Steppe gelandet.

Aktuelles