Videos
"Außenposten" im All
Internationale Raumstation ISS
theme

Videos zur Mission "Blue Dot" von Alexander Gerst

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der DLR-Videos zur Mission "Blue Dot - Shaping the future" des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst.

Alexander Gerst führt das Gewinner-Experiment der "Aktion 42" zum Thema Seifenblasen durch.
Das DLR, die ESA und Jugend forscht hatten vor einem Jahr Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland dazu eingeladen, sich ein ISS-Experiment auszudenken, das Alexander Gerst während seiner Mission "Bluedot" durchführen soll. Bedingung: Die "Experimentzutaten" mussten aus einer Liste von 42 Gegenständen ausgewählt werden, die sich bereits auf der ISS befinden.
 

Liveübertragung mit deutschen Medienvertretern vom 05.06.2014.

 

Das Video zeigt den Start des Sojus-Raumschiffs zur Internationalen Raumstation am 28. Mai 2014 um 21:57 Uhr MESZ von Baikonur. Mit an Bord sind der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst, Maxim Surajew (Roscosmos) und Reid Wiseman (NASA).

 

Nach nur sechs Stunden Flug dockte die Sojus-Kapsel mit der Crew der Expedition 40/41 an Bord (Alexander Gerst, Maxim Surajew, Reis Wiseman) am 29. Mai 2014 um 3:44 Uhr MESZ an die Raumstation.

 

Zwei Stunden nach dem Docking öffnete sich um 5.52 Uhr MESZ die Verbindungstür zur Internationalen Raumstation ISS Alexander Gersts Mission "Blue Dot" hat begonnen.

 

Aufzeichnung der gemeinsamen Veranstaltung von ESA und DLR aus dem Columbus-Kontrollzentrum am DLR-Standort Oberpfaffenhofen zum Start von Alexander Gerst am 28. Mai 2014. Alexander Gerst fliegt als Wissenschaftsastronaut und Flugingenieur der Mission "Blue Dot" zur ISS und wird dort rund 100 Experimente aus den verschiedensten Bereichen von der Materialphysik über die Raumfahrtmedizin bis hin zu Biologie durchführen.

 

Wie funktioniert... das Sojus-Raumschiff? Johannes Weppler vom DLR erklärt anhand eines Modells die Funktionen des Sojus-Raumschiffs, mit dem Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation geflogen ist.

 

Der Vorstandsvorsitzende des DLR, Johann-Dietrich "Jan" Wörner, grüßt den deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst kurz vor dem Einstieg in die Sojus-Rakete am 28. Mai 2014.

 

Im Rahmen der Aktivitäten rund um die Mission "Blue Dot" von Alexander Gerst hat das DLR Alexander Gerst einen besonderen Gruß mit auf die Reise zur Internationalen Raumstation ISS gegeben. DLR-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Bekannte grüßen den Astronauten vor seinem Start.

 

 "Grenzen - politischer Art, religiöser Art sind von oben nicht zu ersehen, sind unwesentlich." Kurzes, spannendes Interview mit dem Astronauten Hans Schlegel über bemannte Raumfahrt, Alexander Gerst und die ISS.

 

In der dreiteiligen Webcast-Reihe spricht Alexander Gerst über seine Vorbereitungen auf die Blue Dot-Mission, seine Aufgaben als Techniker und Wissenschaftler der ISS-Expeditionen 40 und 41, seine Erfahrungen mit der Schwerelosigkeit und darüber, wie alles begann.

 

 Hier finden Sie die erweiterte Playlist Alexander Gerst / Mission "Blue Dot" im DLR-Youtube-Kanal.

 

 

Zuletzt geändert am:
15.07.2014 15:39:12 Uhr