Mehr über das DLR

Artikel versenden

Up North - eine Rakete, Gespräche und zwei Flugzeuge

"Launch war fantastisch und fehlerfrei, everybody is happy!", so kommentiert Frau Prof. Pascale Ehrenfreund den erfolgreichen Start der Forschungsrakete TEXUS-53 im Auftrag des DLR Raumfahrtmanagements in Kiruna, Schweden. Während des rund sechs Minuten langen Flugs konnten die Versuche aus Biologie, Physik und Materialforschung ohne den Einfluss irdischer Schwerkraft ablaufen.

Captcha

Bitte geben Sie zur Überprüfung die in der Grafik erkennbaren Zeichen ein.
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Zurück zum Artikel

Datenschutzbestimmungen:

Das DLR nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das DLR verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die die Websites des DLR nutzen, und evtl. überlassene personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln. Das DLR wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.