Politik- und Wirtschaftsbeziehungen

Politik- und Wirtschaftsbeziehungen

"Politik- und Wirtschaftsbeziehungen" ist die zentrale Organisationseinheit des DLR für die Gestaltung der Beziehungen zu Politik und Wirtschaft. Im Sinne eines "politischen Marketings" bildet die Organisationseinheit - in direktem Auftrag der Vorstandsvorsitzenden - die Schnittstelle des DLR zu politischen Entscheidungsträgern aus Bund, Ländern, zu Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Verbänden und Kammern sowie zu internationalen parlamentarischen Netzwerken.