Straßenfahrzeuge

Straßenfahrzeuge

Credit: DLR

 

Sicher, umweltfreundlich und hoch automatisiert soll es sein, das Auto der Zukunft. Seinen Beitrag dazu leistet das DLR mit dem ganzheitlichen Fahrzeugkonzept "Next Generation Car". Analog zu den Arbeiten für den "Next Generation Train" entwickeln die Verkehrsforscher auch hier eine Fahrzeugfamilie, die ein möglichst breites Einsatzspektrum abdeckt. Dabei orientieren sie sich nicht nur an technologischen Herausforderungen, sondern beziehen die Nutzeranforderungen  mit ein. Die Arbeiten gliedern sich in die Forschungsthemen  Fahrzeugkonzepte, Fahrzeugstruktur, Antriebstrang, Energiemanagement, Fahrzeugintelligenz und Fahrwerk.

Fahrzeugkonzepte

Die sich ändernden Mobilitätsbedarfe und Nutzeranforderungen machen neue, innovative Fahrzeugkonzepte notwendig. Damit diese den Ansprüchen der Nutzer gerecht werden, beziehen die Verkehrsforscher die Forschungsarbeiten des Programmthemas Verkehrssystem in die Entwicklung ein. Neben rein technischen Aspekten orientieren sie sich an den dort erarbeiteten Analyseergebnissen.

Fahrzeugstruktur

Bei den Fahrzeugstrukturen der Zukunft steht die Reduzierung der Fahrzeugmasse im Vordergrund, bei gleichzeitig steigender passiver Sicherheit. Durch intelligenten Stoff-, Konzept- und Fertigungsleichtbau kann das DLR die in den letzten Jahren steigende Gewichtsspirale aufhalten und sogar umkehren, was zu einer Reduzierung des spezifischen Energiebedarfs führt.

Antriebsstrang

Die zentrale Komponente eines elektrischen oder hybriden Fahrzeugantriebs ist der Elektromotor. Zur Optimierung ihrer Eigenschaften werden im DLR sowohl ihre elektrische Effizienz als auch die Materialausnutzung und die Kostensituation deutlich verbessert. Hier weiterlesen.

Energiemanagement

Bei der zunehmenden Elektrifizierung von Fahrzeugen werden an das Energiemanagement erweiterte und auch völlig neue Herausforderungen gestellt.

Fahrzeugintelligenz

Das DLR forscht an einem systemisch geprägten Zugang zur Entwicklung von Assistenz und Automatisierungssystemen für zukünftige, intelligente Fahrzeuggenerationen. Hier weiterlesen.
 
Fahrwerk

Das Fahrwerk besetzt eine Schlüsselrolle für die Sicherheit, die Effizienz und den Komfort des gesamten Fahrzeugs sowie für die Realisierung neuartiger Assistenzfunktionen. Von der aktiven Unfallvermeidung bis hin zum automatischen Fahren.
 
Forschungsinfrastruktur und Demonstratoren

Um die Forschungsarbeiten bestmöglich zu unterstützen, wird der Ausbau von Forschungsinfrastrukturen sowie der Aufbau gemeinsamer Demonstratoren strategisch ausgerichtet.

Zuletzt geändert am:
26.04.2017 10:49:08 Uhr