Student Verfahrenstechnik, Energietechnik o.ä. (m/w): Experimentelle Untersuchung der Wasserstofferzeugung aus Biodiesel und Diesel

Ihre Mission:

Das Institut für Technische Thermodynamik des DLR forscht mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Gebiet effizienter und ressourcenschonender Energiespeicher und Energiewandlungstechnologien der nächsten Generation. Die Abteilung Thermische Prozesstechnik im Fachgebiet Alternative Brennstoffe am Standort Stuttgart bearbeitet thermochemische Umwandlungsprozesse zur Erzeugung von Wasserstoff als Sekundärenergieträger zur dezentralen Stromerzeugung und für mobile Anwendungen. Für die folgenden Aufgaben benötigen wir Sie in unserem Team.

Im Rahmen des EU-Projektes NEMESIS2+ (New Method for Superior Integrated Hydrogen Generation System) entwickelt das DLR gemeinsam mit 7 europäischen Projektpartnern einen Wasserstoff-Generator (50 m3/h). Ziel ist es, unter Nutzung der vorhandenen Verteilungsinfrastruktur, Wasserstoff dezentral aus flüssigen Brennstoffen zu erzeugen.

Am DLR werden hierzu Versuche zur Dampfreformierung von Diesel und Biodiesel an einem vorhandenen Laborteststand durchgeführt.

Im Rahmen der Arbeit sollen folgende Teilaufgaben bearbeitet werden:

  • Durchführung von Versuchen zur Dampfreformierung von Biodiesel und Diesel
  • Auswertung der Versuche und Darstellung der Ergebnisse
  • Wartung und Instandhaltung des Teststandes (unter Anleitung eines technischen Mitarbeiters)

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Praktikum

ab sofort

6 Monate

Vollzeit

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Stefan Martin

Institut für Technische Thermodynamik Tel.: +49 711 6862-682

Nachricht senden

Praktikum

Einstiegsarten

Raus aus dem Hörsaal, rein in die großen Menschheits- und Zukunftsthemen – am besten noch vor dem Studienabschluss!

Raus aus dem Hörsaal - rein in die Praxis

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?