Koordinator (m/w): Produktsicherung

Ihre Mission:

Die Erfüllung der gestellten Leistungsanforderungen an Forschungsvorhaben erfordert bei den Auftragnehmern und Zuwendungsempfängern des DLR die Anwendung einer adäquaten Produktsicherung. Den Maßstab für die notwendige Produktsicherung bilden Standards und Regelsätze verschiedener Organisationen. Die Einrichtung und Leitung der zentralen Koordinationsstelle für Produktsicherung im DLR beinhaltet den Aufbau, die Koordination, die Steuerung und die Realisierung von Produktsicherungsmaßnahmen im DLR.

Sie als Koordinatorin für Produktsicherung steht den Mitarbeiterinnen des DLR beratend zur Seite. Sie verknüpfen die Qualitäts- und Produktsicherung im Raumfahrtmanagement mit den Produktsicherungsaktivitäten in den Forschungsinstituten und Einrichtungen des DLR und binden das „Netzwerk Produktsicherheit“ in Ihre Tätigkeit aktiv mit ein. Der regelmäßige Austausch mit den Fachkollegen findet über eine zu erstellende Intranet-Plattform statt. Darüber hinaus werden regelmäßig Austauschforen und Informationsveranstaltungen organisiert. Die Unterstützung der Institute und Einrichtungen in Form von individueller Beratung und Produkt-, Prozess- und Systemaudits runden das Profil Ihrer Stelle ab. Ihre Aufgaben:

  • Identifikation und Analyse der vorhandenen Strukturen zur Produktsicherung in laufenden Forschungsprojekten
  • Erarbeiten von Strategien, Methoden und Verfahren zur Standardisierung von Produktsicherungsverfahren im DLR
  • Adressatengerechter Zuschnitt der geltenden Richtlinien, Normen, Standards und Verfahren (Tailoring)
  • Durchführung von Produkt, Prozess- und Systemaudits
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Abstimmung und Information zum Thema
  • Interne und externe Publikationen einschließlich Internet und Internetauftritt
  • Erstellen des Berichtswesens
  • Vertretung des DLR in produktsicherungsrelevanten Gremien und Ausschüssen

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

ab sofort

zunächst auf 3 Jahre befristet

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Vollzeit

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Qualitäts- und Produktsicherung

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Britta Schade

Qualitäts- und Produktsicherung Tel.: +49 2203 601-3615

Nachricht senden

Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Einstiegsarten

Technisch versierter Globetrotter und Organisationstalent: Raketeningenieur Wolfgang Jung

Wolfgang Jung bei der Motorsinspektion: Hat der Treibstoff keine Risse?

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?