Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Betriebsdienst für das nationale Bodensegment

Beginn

ab sofort

Dauer

auf 2 Jahre befristet

Vergütung

bis Entgeltgruppe 9a TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Ihre Mission:

Das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) stellt mit seinen nationalen und internationalen Bodenstationen den unmittelbaren Zugang zu den Daten nationaler und internationaler Erdbeobachtungssatelliten her, prozessiert die Daten zu Informationsprodukten, verteilt diese an die Nutzer und sichert alle Daten langfristig im Deutschen Satellitendatenarchiv.

In der Abteilung Nationales Bodensegment in Neustrelitz wird der Datenempfang, die Prozessierung sowie die Archivierung für Nutzlastdaten von Fernerkundungsmissionen und wissenschaftlichen Kleinsatellitenmissionen durchgeführt. Dies erfolgt zum Teil im nationalen Auftrag, aber auch im Auftrag der ESA, der Industrie und in Kooperation mit internationalen Raumfahrt-Agenturen. Darüber hinaus unterstützt das Bodensegment das Raumfahrtkontroll­zentrum bei der Kommandierung von Satelliten und steht als Backup-Station für weitere Missionen zur Verfügung. Weitere Aufgaben umfassen die NRT (nahe Echtzeit)-Prozessierung der empfangenen Daten einschließlich der Erstellung und Verteilung von thematischen Informationsprodukten sowie der Betrieb des Kalibrations- und Validationsstandortes DEMMIN.

Für den Betriebsdienst des nationalen Bodensegments suchen wir Sie. Dabei erwarten Sie u.a. die folgenden Aufgaben:

  • IT-technische Sicherstellung der Durchführung des Betriebsdienstes für das nationale Bodensegment
    • Empfangsvorbereitung, -durchführung und -nachbereitung sowie Durchführung von Uplinks für verschiedene Missionen mit hoher Zuverlässigkeit und Genauigkeit
    • Empfang von Satellitendaten, deren Vorverarbeitung und Archivierung
    • Unterstützung von Satellitenkommandierungen verschiedener Missionen für GSOC (deutsches Raumfahrtkontrollzentrum) u. a.
    • Sicherstellen eines störungsfreien Ablaufs und Einleiten von Maßnahmen bei Unregelmäßigkeiten (Störungen)
    • Erstellung und Erarbeitung von Empfangsreports für das nationale Bodensegment gegenüber Dritten
  • Ausübung von Tätigkeiten als Operator von Prozessierungssystemen für Satellitendaten
    • Generieren von Problemreports für verschiedene Antennen
    • Überwachen von Prozessierungssystemen und Prozessierungsaufträgen
    • Analyse von Fehlern bei der Prozessierung
    • manuelle Fehlerbehebung und diesbezügliche Kommunikation

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung als IT-System-Elektroniker/in oder vergleich­bare, für die Tätigkeit relevante Fachrichtung
  • nachweisbare Erfahrung auf dem Gebiet der IT oder Elektronik
  • Fähigkeit zur verantwortlichen Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Grundkenntnisse Kommunikationstechnik
  • sicherer Umgang mit verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Linux u. a.)
  • sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft im Rahmen des Betriebsdienstes

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartnerin

Matthias Berg
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum

Tel.: +49 3981 480-150

Nachricht senden

Holger Maass
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum

Tel.: +49 3981 480-111

Nachricht senden

Kennziffer 08217

Personalbetreuung Berlin

Nachricht senden

DLR-Standort Neustrelitz

zum Standort

Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

zum Institut