Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Ermittlung erforderlicher Kompetenzen im Bereich Arbeitsschutz

Beginn

1. September 2017

Dauer

zunächst auf 6 Monate befristet

Vergütung

bis Entgeltgruppe 05 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

Ihre Mission:

Im Rahmen Ihrer Masterarbeit untersuchen Sie, welche Kompetenzen Fachkräfte für Arbeitssicherheit zur Unterstützung des Arbeitgebers bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung benötigen. Sie knüpfen mit Ihrer Arbeit an die Ergebnisse einer vorangegangenen Masterarbeit in diesem Themenfeld an und validieren die Ergebnisse im Rahmen einer empirischen Untersuchung. Als Ergbenis der Arbeit soll ein Kompetenzanforderungsprofil als Grundlage für die individuelle Personalentwicklung erstellt werden.

Ihre Qualifikation:

  • Studium im Bereich Sicherheitstechnik, Sozialwissenschaften, Pädagogik, Psychologie oder vergleichbar
  • Erfüllung der Zulassungsvoraussetzung zur Erstellung der Master- bzw. Diplomarbeit
  • Interesse am Themenfeld Personalentwicklung
  • Kenntnisse im Tätigkeitsfeld von Fachkräften für Arbeitssicherheit wünschenswert
  • selbstständige Arbeitsweise und hohe Eigenmotivation

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von Frauen ausdrücklich. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartnerin

Guido Schmidt
Technische Infrastruktur

Tel.: +49 2203 601-2626

Nachricht senden

Kennziffer 10494

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Technische Infrastruktur

zum Institut