Student Maschinenbau, Mathematik o.ä. (m/w): Modellierung von Klebschichtverbindungen für Flugzeugkomponenten

Ihre Mission:

Seit längerem werden von der Luftfahrtindustrie Composite als hochbelastbare und leichte Materialien verwendet. Aufgrund des geringeren Gewichts und der hohen Festigkeit soll der Verbrauch der Flugzeuge gesenkt und die Belastbarkeit, und somit die Sicherheit erhöht, werden. Häufig werden Composite Bauteile wie Metallbauteile gefügt und so Leichtbaupotentiale nicht genutzt. Die heute üblichen Niet- oder Schraubverbindungen sollen in der Zukunft durch Klebverbindungen ersetzt werden. Hierfür müssen die Eigenschaften von Klebverbindungen untersucht und verstanden werden, um in Entwurfsprozess Vorhersagen über das Verhalten treffen zu können.
Im Rahmen der Arbeit sollen verschiedene Modellierungstechniken für Klebschichtverbindungen untersucht und miteinander verglichen werden. Dies soll sowohl hinsichtlich der Qualität der Lösungen als auch hinsichtlich des benötigten Rechenaufwandes. Die Ergebnisse sollen zusätzlich mit Hilfe von experimentellen Daten verifiziert werden.

Die Aufgaben gliedern sich wie folgt:

  • Untersuchung verschiedener Klebschichtmodelle und Modellierungstechniken
  • Modellierung von Klebschichtverbindungen
  • Verifizierung der Simulationsergebnissen mit Hilfe von experimentellen Daten
  • Dokumentation der Arbeit
     

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Studien-/ Abschlussarbeit

Oktober 2013

nach Absprache

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Dr.-Ing. Christian Willberg

Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik Tel.: +49 0531 295-2489

Nachricht senden

Studien-/ Abschlussarbeiten

Einstiegsarten

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR!

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR! Copyright: Photo.com, Jupiterimages.

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?