Ihre Mission:

Temperaturgradienten sind die treibende Kraft thermischer Konvektion. Aufgrund der Tendenz zu instationärem Verhalten solcher Strömungszustände ist die Kenntnis der instantanen Temperaturfelder wichtig, um die Strömungszustände vollständig erfassen und verstehen zu können. Mit klassischen Messsensoren lassen sich jedoch nur punktweise Messungen oder mittlere Geschwindigkeitsfelder bestimmen. Darüber hinaus ist die zeitgleiche Messung der instantanen Geschwindigkeits- und Temperaturfelder wünschenswert.

Eine Möglichkeit, diese Aufgabe zu bewerkstelligen ist es, die Art und Weise, in der die Impfpartikel in einem Particle Image Velocimetry (PIV)-Aufbau das Licht streuen, auszunutzen, um die lokale Temperatur des die Impfpartikel umgebenden Fluids zu bestimmen. Dafür werden natürlich spezielle Impfpartikel benötigt, wie etwa Impfpartikel aus thermochromen Flüssigkristallen (TLC), die ihre Farbe reversibel mit der Temperatur ändern. Bei dieser Arbeit soll es darum gehen, einen vorhandenen Versuchsaufbau geringfügig zu erweitern, um dann wissenschaftliche Untersuchungen an diesem durchzuführen. Dabei soll die Dynamik der Rollenstrukturen in der Zelle in Bezug auf den Wärmetransport und das Entstehen bzw. Zusammenbrechen von Strukturen, studiert werden. Darüber hinaus wird thermische Konvektion in unserer Abteilung auch numerisch untersucht, so dass auch ein Vergleich mit diesen Daten möglich sein wird.

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Studien-/ Abschlussarbeit

ab sofort

6 Monate

DLR-Standort Göttingen

zum Standort

DLR-Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Daniel Schmeling

Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik Tel.: +49 551 709-2381

Nachricht senden

Studien-/ Abschlussarbeiten

Einstiegsarten

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR!

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR! Copyright: Photo.com, Jupiterimages.

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?