Ihre Mission:

Das Autonomous Rotorcraft Testbed for Intelligent Systems (ARTIS) ist ein integriertes Gesamtsystem zur Entwicklung und Erprobung von Technologien und Komponenten für das autonome Fliegen. Es steht den Wissenschaftlern des Institutes zur Verfügung für Reglerentwicklung, Erprobung von Mensch-Maschine-Schnittstellen, Implementierung intelligenten Verhaltens oder Sensorfusion. In Ihrem Praktikum sollen Methoden bewertet werden, die es ermöglichen aus Kamerabildern Oberflächentypen (wie Gebäude, Wasser usw.) abzuleiten. Dafür soll ein Testframework aufgesetzt werden in dem die unterschiedlichen Methoden integriert und nach den Testgütekriterien analysiert werden können.

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Praktikum

ab sofort

mind. 2 Monate

Vollzeit

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Flugsystemtechnik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Martin Meiboom

Institut für Flugsystemtechnik Tel.: +49 531 295-2701

Nachricht senden

Praktikum

Einstiegsarten

Raus aus dem Hörsaal, rein in die großen Menschheits- und Zukunftsthemen – am besten noch vor dem Studienabschluss!

Raus aus dem Hörsaal - rein in die Praxis

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?