Elektrotechnikingenieur, Informatiker (m/w): Zentralisiertes Datenmanagement im Schienenverkehr

Ihre Mission:

Das Institut für Verkehrssystemtechnik entwickelt auf fahrzeugseitig gewonnenen Daten basierende Schienenverkehrsanwendungen, einschließlich der zugrunde liegenden Hard- und Softwarearchitekturen. Dazu werden auf Schienenfahrzeugen mittels einer mobilen Plattform Sensordaten gesammelt, vorverarbeitet und über eine Webschnittstelle an eine zentrale Serverplattform kommuniziert, dort gespeichert und ausgewertet.
Für die Weiterentwicklung dieser Serverplattform suchen wir eine/n Informatiker/in oder Elektrotechnikingenieur/in. Im Fokus soll die Anpassung und Erweiterung der Plattform auf jeweils projektspezifische Anforderungen stehen.

Darüber hinaus muss die mobile Plattform zur Datensammlung auf dem Fahrzeug und Versendung an den Server angepasst werden. Das eingesetzte modulare Softwarekonzept basiert auf C++/Qt. Es wird auch auf unserem als mobiles Labor ausgebautem Zweiwegefahrzeug RailDriVE® angewendet und dort ständig weiterentwickelt. Das RailDriVE dient zur prototypischen Erprobung von Sensorsystemen und Algorithmen für verschiedene Bahnanwendungen. Die Integration weiterer Sensoren ist auch Bestandteil der neu zu besetzenden Stelle.

Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

 

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

ab 01. Januar 2014

zunächst auf 2 Jahre befristet

nach Entgeltgruppe 13 TVöD

Vollzeit

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Katrin Lüddecke

Institut für Verkehrssystemtechnik Tel.: +49 531 295-3516

Nachricht senden

Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Einstiegsarten

Technisch versierter Globetrotter und Organisationstalent: Raketeningenieur Wolfgang Jung

Wolfgang Jung bei der Motorsinspektion: Hat der Treibstoff keine Risse?

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?