Ihre Mission:

Das Institut für Technische Thermodynamik des DLR forscht mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Gebiet effizienter und ressourcenschonender Energiespeicher und Energiewandlungstechnologien der nächsten Generation.

Die Abteilung Elektrochemische Energietechnik im Fachgebiet Batterietechnik am Standort Stuttgart  bearbeitet die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien. Wir benötigen Sie in unserem Team.

Der im letzten Jahrzehnt sehr schnell gewachsene Markt für portable Elektronik, hat den Lithium-Ionen-Batterien zum Durchbruch verholfen. Aufgrund ihrer hohen Energiedichte, lassen sich kleinere und leichtere Bauformen realisieren als mit den bis dato konventionellen Batteriesystemen. Aber sie finden bereits ebenso Verwendung als Starterbatterien für Flugtriebwerke oder als Energiespeichersysteme für Satelliten. Durch das gestiegene Interesse an elektrischen und hybrid-elektrischen Fahrzeugen wurde die Entwicklung von wieder aufladbaren Batterien mit hohen Kapazitäten weiter beschleunigt und die Lithium-Ionen-Technik verdrängt auch hier zunehmend den Nickel-Metallhydrid-Akkumulator.

Für unsere Forschung über das Alterungsverhalten von Lithium-Ionen-Akkumulatoren werden anwendungsspezifische Belastungstests entwickelt. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit soll für Messeauftritte ein Demonstrator entwickelt werden, mit denen Batterie-Lastprofile für Elektrofahrzeuge simuliert werden können. Um die Attraktivität des Messestandes zu steigern, sollten die Besucher selbst mittels eines geeigneten Computer-Fahrsimulators oder -Rennspiels virtuelle Fahrprofile erzeugen, die unmittelbar an ein mobiles Testgerät für Lithium-Ionen Batterien übermittelt werden müssen. Hierzu sind entweder softwareseitig die generierten Leistungsverläufe oder hardwareseitig die Aktivität an der Spielkonsole auszulesen, um diese in ein Batterietestprogramm zu integrieren, dass einen simultanen Testlauf an einer Lithium-Ionen Zelle durchführt.
 

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Praktikum

ab sofort

nach Absprache

Vollzeit

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Dirk Schneider

Institut für Technische Thermodynamik Tel.: +49 711 6862-8158

Nachricht senden

Praktikum

Einstiegsarten

Raus aus dem Hörsaal, rein in die großen Menschheits- und Zukunftsthemen – am besten noch vor dem Studienabschluss!

Raus aus dem Hörsaal - rein in die Praxis

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?