Studenten Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Computational Engineering (m/w): Simulationsbasierte Analyse des Laufverhalten von Ultrahochgeschwindigkeitszügen

Ihre Mission:

Im Regelbetrieb erreichen Hochgeschwindigkeitszüge heute Geschwindigkeiten von 360 km/h; bei Versuchsfahrten wurden bereits Geschwindigkeiten über 570 km/h erreicht. Es stellt sich daher die Frage, in welchem Bereich die im Regelbetrieb beherrschbare Höchstgeschwindigkeit eines Schienenfahrzeugs liegt und welche Bedingungen und Faktoren die Höchstgeschwindigkeit beeinflussen und begrenzen. Das Laufverhalten eines Schienenfahrzeugs und seine Wechselwirkung mit dem Fahrweg lassen sich mit dem Mehrkörper-Simulationsprogramm SIMPACK simulieren.

Im Rahmen der Bachelor- oder Semesterarbeit ist das Laufverhalten eines Schienenfahrzeugs bei hohen Geschwindigkeiten systematisch zu untersuchen. Hierbei werden Einflüsse unterschiedlicher Pegel für Gleisunregelmäßigkeiten und anderer Parameter von Fahrzeug und Fahrweg auf die Wechselwirkung von Rad und Schiene untersucht.

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Studien-/ Abschlussarbeit

ab sofort

3 Monate

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR-Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Dr. Andreas Heckmann

Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik Tel.: +49 8153 28-2461

Nachricht senden

Studien-/ Abschlussarbeiten

Einstiegsarten

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR!

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR! Copyright: Photo.com, Jupiterimages.

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?