Student Psychologie (m/w): Evaluation einer Reiseassistenz-Funktion

Ihre Mission:

Das Institut für Verkehrssystemtechnik bearbeitet an den Standorten Braunschweig und Berlin unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Karsten Lemmer Forschungsthemen in den Bereichen Bahnsysteme, Automotive und Verkehrsmanagement. Etwa 100 Wissenschaftlerinnen entwickeln in interdisziplinären Teams neue, kundenorientierte Lösungen zur Erhöhung der Sicherheit und Effizienz des straßen- und schienengebundenen Verkehrs.

In der Abteilung Automotive des Instituts für Verkehrssystemtechnik werden Lösungen für nutzergerechte Fahrerassistenz untersucht und bewertet. Ziel dieser Systeme ist generell die Erhöhung der Verkehrssicherheit und des Fahrkomforts. Die Erforschung von Fahrerverhalten und die Entwicklung von Modellen zur Beschreibung von Fahrerverhalten stellen wesentliche Elemente zur Auslegung und Gestaltung komplexer Assistenzfunktionen dar. Grundlage für die Entwicklung von Fahrerverhaltensmodellen bilden dabei Unfallanalysen, Feldbeobachtungen, experimentelle Untersuchungen in Fahrsimulatoren und Versuchsfahrzeugen im Realverkehr.

An unserem Institut wurde eine Reiseassistenzfunktion für mobile Telefone entwickelt, die nun in einer Nutzerstudie evaluiert werden soll. Dazu sollen die Nutzerinnen in einer Fragebogenstudie bezüglich ihrer Akzeptanz der Funktionalität befragt werden. Ihre Aufgabe wird es sein, einen Fragebogen zu entwickeln, eine Befragung zu planen und durchzuführen sowie die Ergebnisse statistisch auszuwerten. Ziel ist die Erarbeitung von Empfehlungen für eine möglichst nutzerfreundliche Gestaltung der Reiseassistenzfunktion.

Ihre Qualifikation:

Wird per js gefüllt...

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Studien-/ Abschlussarbeit

ab sofort

4 Monate

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

zum Institut

Fachliche/r Ansprechpartnerin :

Dr.rer.nat. Caroline Schießl

Institut für Verkehrssystemtechnik Tel.: +49 531 295-3462

Nachricht senden

Studien-/ Abschlussarbeiten

Einstiegsarten

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR!

Spannende Herausforderungen für Neugierige: Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit beim DLR! Copyright: Photo.com, Jupiterimages.

Drei Bewerbungswege

Bewerbung

Alle Wege führen nach Rom – und drei zum DLR: So bewerben Sie sich richtig!

SpaceJustin - bald Ihr neuer Arbeitskollege?