Duales Studium im DLR

Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik – Bachelor of Engineering

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Braunschweig bietet eine Ausbildung am Standort Braunschweig in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Ravensburg zum

Bachelor of Engineering - Luft- und Raumfahrttechnik (TLR)
Vertiefung Luft- und Raumfahrtelektronik

Ausbildungsbeginn

jährlich zum 1. 10., ca. 5 Ausbildungsplätze

Ausbildungsstandort

Braunschweig

Kooperationspartner

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Ravensburg
Campus Friedrichshafen

Berufliche Möglichkeiten

  • Planung, Modellierung, Entwicklung, Erprobung und Einsatz von Luftfahrtsystemen, Anwendungen, Werkzeugen, Software, Hard- und Softwareschnittstellen für technische Prozesse
  • Lösung systemtechnischer Aufgaben in Betriebsorganisation und Produktion
  • Vertrieb, Marketing und Schulung dort, wo es um die technische Orientierung geht

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Noten insbesondere in den naturwissenschaftlich-technischen Fächern.
  • Englischkenntnisse sind für das Studium von Fachliteratur erforderlich.

Duales Ausbildungssystem

  • Die DHBW ist aus der früheren Berufsakademie Baden-Württemberg hervorgegangen. Wie ihr Vorläufermodell verbindet sie die Vorteile eines Studiums und einer praktischen Berufsausbildung und führt darüber hinaus mit dem akademischen Bachelor-Grad zu einem Hochschulabschluss.
  • Die Ausbildung erfolgt nach dem dualen System, d. h. die theoretische und die praktische Ausbildung finden an verschiedenen, miteinander kooperierenden Ausbildungseinrichtungen statt. Die theoretische Ausbildung wird in Form eines Studiums an der DHBW Ravensburg durchgeführt. Die praktische Ausbildung vermittelt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an einem der genannten Standorte.
  • Die Ausbildung dauert drei Jahre bzw. sechs Semester. Jedes Semester wird etwa zur Hälfte an der DHBW Ravensburg und zur Hälfte im DLR abgeleistet. Die angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure sind Studierende der DHBW Ravensburg und gleichzeitig Auszubildende des DLR und erhalten als solche während der gesamten Zeit eine Ausbildungsvergütung. Die Ausbildung ermöglicht ein Studium in weitgehender finanzieller Unabhängigkeit.

Studieninhalte

Studieninhalte des Studiengangs Luft- und Raumfahrtsysteme (TLR) mit Vertiefung Luft- und Raumfahrtelektronik:
siehe www.technik.dhbw-ravensburg.de

Praktische Ausbildung

Die an der DHBW Ravensburg vermittelten Kenntnisse werden durch die praktische Arbeit im DLR vertieft. Die betrieblichen Praktika werden unter Anleitung persönlicher Betreuerinnen und Betreuer aus den wissenschaftlichen Instituten des DLR durchgeführt. Hier werden dem jeweiligen Ausbildungsstand entsprechende systemtechnische Aufgaben gestellt. In der Praxis sollen die Studierenden Einblick in die Arbeitsgebiete des DLR erhalten und mit den typischen Anforderungen der Berufspraxis vertraut werden. Sie lernen dabei auch frühzeitig das Umfeld kennen, aus dem später in Absprache mit der DHBW das Thema der Bachelor-Arbeit gestellt wird.

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01. des Jahres an folgende Adresse:

DLR Braunschweig
Personalbetreuung
Lilienthalplatz 7
38108 Braunschweig

E-Mail: Bewerbermanagement-BS@dlr.de

Beachten Sie dabei auch unsere allgemeinen Bewerbungshinweise.

Zuletzt geändert am: 29.08.2013 09:21:00 Uhr

URL dieses Artikels

  • http://www.dlr.de/dlr/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-10641/1104_read-3861/

Kontakte

Dipl.-Ing. Holger Spangenberg
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Sichere Systeme und Systems Engineering

Tel.: +49 531 295-2637

Links

  • DHBW Ravensburg
    (http://www.dhbw-ravensburg.de/)