Klassische Ausbildung im DLR

Kaufmann (m/w) für Büromanagement

Ausbildung Kaufleute für Büromanagement

Berufsbild

Kaufleute für Büromanagement führen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten aus. Sie erledigen beispielsweise den internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. Sie unterstützen die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein. Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge. Kaufleute für Büromanagement übernehmen ggf. auch Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement sowie in der Personal- und in der Lagerwirtschaft.

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • bereichsbezogene Organisationsaufgaben im Personal-, Rechnungs- und Beschaffungswesen
  • Organisation und Abwicklung der administrativen Arbeitsabläufe in Sekretariaten und Projektteams
  • Korrespondenzbearbeitung, Aufbereitung und Erstellung von Präsentationsunterlagen
  • Terminplanung und Dokumentenverwaltung
  • Organisation von Reisen und Veranstaltungen

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife oder sehr guter Hauptschulabschluss.

Erwartet werden außerdem:

  • gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse, ausbaufähige Englischkenntnisse sind erwünscht, ebenso wie
  • Leistungs- und Lernbereitschaft,
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative,
  • Organisationstalent, Flexibilität,
  • Ausdauer und Belastbarkeit,
  • Teamfähigkeit und Offenheit gegenüber anderen Kulturen sowie
  • Interesse für EDV-gestützte Aufgabenstellungen.

Ausbildungsinhalte

  • Betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge, Bürowirtschaft und Statistik
  • Informationsverarbeitung
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Grundlagen des betrieblichen Personalwesens
  • Beschaffung und Auftragsbearbeitung

Schwerpunkt der Ausbildung sind die Vermittlung der betriebswirtschaftlichen und betrieblichen Zusammenhänge, der ökonomische Einsatz der neuen Techniken in der Bürokommunikation und der Erwerb einer umfassenden DV-Grundausbildung (Grundlagen der Informationsverarbeitung und Betriebssystem, Textverarbeitung, Präsentations- und Tabellenprogramme, Datenbank und Internet). Die Auszubildenden werden in verschiedenen Sekretariaten, Projektteams und Teilbereichen der Administration (Personal-, Rechnungs- und Beschaffungswesen) eingesetzt. In Wahlqualifikationen werden die Auszubildenden gezielt auf ihre spätere Position vorbereitet.

Die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten können durch innerbetrieblichen Unterricht vertieft werden. Zugleich besuchen die Auszubildenden die Fachklasse der zuständigen Berufsschule.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

 Ausbildungsorte

  • Braunschweig
  • Bad Godesberg
  • Bremen
  • Göttingen
  • Hamburg
  • Oberpfaffenhofen
  • Köln-Porz
  • Stuttgart

Da nicht im jeden Jahr an allen Standorten die Ausbildung angeboten wird, achten Sie bitte auf die aktuellen Stellenausschreibungen im Jobportal des DLR.

Zuletzt geändert am:
23.07.2014 08:44:38 Uhr

Kontakte

 

Tanja Nolte
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Raumfahrtsysteme - Bremen

Tel.: +49 421 24420-155
Miriam Rischko
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kaufmännische Ausbildung - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 28-2238
Kerstin Karpinski
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kaufmännische Ausbildung - Köln

Tel.: +49 2203 601-2424
Anja Krüger
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Projektträger im DLR - Bonn

Tel.: +49 228 3821-1166
Karen Thomas
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin - Hamburg

Tel.: +49 40 513096-22
Birgit Meister
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Personalbetreuung - Stuttgart

Tel.: +49 711 6862-337
Martina Rauterberg
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Leitung des Standortes Braunschweig

Tel.: +49 531 295-2121