Allgemeine Datenschutzerklärung

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. Daher sind Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Wir weisen jedoch auch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als Nutzerin und Nutzer des DLR-Jobportals über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch das DLR auf unserem Jobportal auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Das DLR erhebt Daten über jeden Zugriff auf unser Jobportal (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden diese Daten anonymisiert nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit Ihnen (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein können.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie über eines unserer Kontaktformulare eine Anfrage senden, erheben wir verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Pflichtfelder für eine sinnvolle Abwicklung Ihrer Anfrage sind: E-Mail-Adresse, Betreff und die eigentliche Nachricht. Alle weiteren Angaben sind freiwillig und gehen über das Notwendige hinaus. Ihre Angaben werden zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an unbeteiligte Dritte außerhalb des DLR Ihrer Daten, es sei denn, Sie haben diesem ausdrücklich zugestimmt. Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns durch Klicken des „Nachricht senden“-Buttons erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden.

Bewerbungen

Bitte lesen Sie dazu die entsprechenden Datenschutzhinweise, die Ihnen zu Beginn des Bewerbungsprozesses zur Verfügung gestellt werden. Oder folgen Sie diesem Link: Datenschutzhinweise für Online-Bewerbungen

Benutzerregistrierung

Wenn Sie sich für eine Bewerbung registrieren, werden wir die angeforderten Informationen zur Online-Kommunikation mit Ihnen verwenden zum Zwecke Ihrer Bewerbung. Es gelten die Datenschutzhinweise für Online-Bewerbungen, die Sie hier einsehen können: Datenschutzhinweise für Online-Bewerbungen

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser DLR-Jobportal enthält teilweise Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir betonen an dieser Stelle, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für das Jobportal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gilt. Weder haben wir Einfluss darauf, noch kontrollieren wir, ob geltende Datenschutzbestimmungen durch andere Anbieter eingehalten werden.

Webanalyse

etracker

Auf unserem Jobportal werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Social-Media-Plugins

Facebook

Das DLR verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logo mit Schriftzug „Facebook“ daneben oder an einem blauen Button mit weißem f erkennbar. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie eine Webseite unseres Jobportals aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Das DLR hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Daher möchten wir Sie entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des DLR-Jobportals aufgerufen haben. Sind Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem persönlichen Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Selbst falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unsere Webseite Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

Google+

Das DLR verwendet die „Google+″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Schriftzug „Google+“ bzw. durch eine rote Schaltfläche mit weißem g+ erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite dieses Angebotes aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Das DLR hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

Twitter

Das DLR nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter“ oder durch einen stilisierten weißen Vogel auf blauem Grund erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn Sie eine Webseite des DLR-Jobportals aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Das DLR hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Wir informieren Sie daher entsprechend unseres Kenntnisstands. Nach diesem wird lediglich Ihre IP-Adresse und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Flickr

Unser Jobportal verwendet die flickr-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Flickr, welches von der c/o Yahoo! Inc., 701 First Avenue, Sunnyvale, CA 94089, USA, betrieben wird. Der Flickr-Button ist an einem blauen und magenta-farbenen Punkt auf grauem Hintergrund erkennbar. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Yahoo auf. Der Inhalt der Flickr-Schaltfläche wird von Yahoo direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Yahoo mit der Schaltfläche erhebt. Laut Yahoo werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Yahoo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Yahoos Datenschutzhinweisen zu der Flickr-Schaltfläche: http://info.yahoo.com/privacy/de/yahoo/.

Wenn Sie Flickr-Mitglied sind und nicht möchten, dass Yahoo über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Yahoo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieses Internetauftritts bei Flickr/Yahoo ausloggen.

YouTube

Unser Jobportal verwendet ein Plugin von YouTube.com (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA). Die Seite gehört zur Google Inc. mit Hauptsitz in Mountain View, Santa Clara County, USA. Der Button ist an dem Schriftzug YouTube auf rotem Grund zu erkennen. Wenn Sie eine Seite unseres Jobportal aufrufen, die mit einem YouTube-Plugin ausgestattetet ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dem Server wird übermittelt, welche Seite Sie bei uns besucht haben. Wenn Sie zeitgleich in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube diese Information Ihrem YouTube-Konto zuordnen. Sollten Sie die Verbindung mit Ihrem YouTube-Account nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unseres Jobportals bei YouTube aus. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie unter www.youtube.com.

Ihre Rechte

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie als Nutzerin und Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Hierfür wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Sie willigen durch die Nutzung unseres DLR-Jobportals in die oben beschriebenen Datenverwendungen ein. Diese Datenschutzerklärung ist gültig ab 24.03.2015.

Da wir laufend an einer Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Jobportals für Sie arbeiten, ggf. neue Funktionen und Technologien implementieren, passen wir bei Bedarf die Datenschutzerklärung dementsprechend an. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Das DLR empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärung gelegentlich erneut durchzulesen.

Zuletzt geändert am: 27.04.2015 15:21:57 Uhr