Mittwoch, 22. Juni 2011

Zuletzt geändert am: 23.06.2011 10:48:43 Uhr

URL dieses Artikels

  • http://www.dlr.de/dlr/presse/desktopdefault.aspx/tabid-10308/471_read-885/year-all/471_page-2/

Kontakte

Dr. Markus Braun
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement, Forschung unter Weltraumbedingungen

Tel.: +49 228 447-374

Fax: +49 228 447-735
Volker Schmid
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement, Bemannte Raumfahrt, ISS und Exploration

Tel.: +49 228 447-305

Fax: +49 228 447-737

ISS mit Space Shuttle und ATV-2

ISS

Nach dem An- und Abdocken von Sojus- und Progressraumschiffen und zwei Space Shuttles hob das ATV-2 mehrfach die Internationale Raumstation ISS an. Insgesamt ergaben die Bahnanhebungsmanöver einen Höhengewinn von mehr als 50 Kilometern.

ATV-2: Kurz vor dem Kontakt mit der ISS

ATV%2d2: Kurz vor dem Kontakt mit der ISS

Nach fast acht Tagen Flug im Erdorbit erreichte das ATV-2 (Automated Transfer Vehicle) "Johannes Kepler" am 24. Februar 2011 die Internationale Raumstation ISS und dockte um 16.59 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) am russischen Swesda-Modul an.

Artikel zum Thema

  • Erfolgreicher Start: ATV "Johannes Kepler" auf dem Weg zur ISS
    (http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10306/469_read-707/)
  • ATV-2: Rendezvous bei 28.000 Kilometern in der Stunde
    (http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10306/469_read-708/)