DLR Logo
DLR Portal Home|Impressum|Sitemap|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:Bildgalerie


USA, Las Vegas - Das erste Höhenmodell mit TerraSAR-X



Zurück 13/18 Weiter
USA, Las Vegas - Das erste Höhenmodell mit TerraSAR-X
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,92 MB)
Das Bild zeigt einen Ausschnitt in der Nähe von Las Vegas, südlich von Boulder City, rechts das hoch aufgelöste TerraSAR-X Höhenmodell und links zum Vergleich das weltweit verfügbare Höhenmodell aus der Shuttle Radar Topography Mission (SRTM) aus dem Jahr 2000, an der auch das DLR beteiligt war. Als Radarsatellit kann TerraSAR-X weltweit hochgenau die Erdoberfläche vermessen und die Grundlage für die Berechnung von sehr hoch aufgelösten digitalen Höhenmodellen liefern. Dafür sind allerdings mindestens zwei Überflüge notwendig, damit der Satellit dasselbe Gelände in zwei unterschiedlichen "Blickwinkeln" aufnehmen kann. Wenn sich zwischendurch durch Regen oder Wind die Reflexionseigenschaften der Erdoberfläche verändern, beeinflusst dieses die Qualität des abgeleiteten Höhenmodells. Deshalb sind im Moment vor allem Trockengebiete auf Grund der geringeren Veränderungen an der Erdoberfläche die bevorzugten Aufnahme- und Testgebiete für die Ableitung digitaler Höhenmodelle. Diese Einschränkung wird in Zukunft mit der Tandem-X Mission beseitigt. Hierbei wird ein nahezu baugleicher Satellit auf einen quasi parallelen Orbit gebracht. Beide Satelliten zusammen können als "Tandem" gleichzeitig ein Gebiet aufnehmen und ermöglichen so die direkte Ableitung von räumlich sehr hoch aufgelösten digitalen Höhenmodellen weltweit.

Bild: DLR, Aufnahmedatum: 7. Juli 2007, Originalauflösung: 1 Meter (Bilddarstellung reduziert), Modus: Spotlight Mode, Polarisation: VV.
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.