Rumpftechnologien



 

Rumpfstruktur in Lattice-Bauweise

Rumpfstruktur in Lattice-Bauweise

Dieser Schwerpunkt umfasst Konzepte für den Flugzeugrumpf der Zukunft, der Strukturkomponenten aus faserverstärkten Kunststoffen wie CFK beinhaltet. Ziel ist eine Gewichts- und Kostenreduktion bei erhöhter Robustheit, v.a. hinsichtlich Stabilität, Festigkeit und Impact-Sicherheit. Hierfür sollen entscheidend verbesserte Werkstoffe, Entwurfs- und Nachweisverfahren, Herstellungsprozesse, Validierungstests sowie Funktionsintegrationen den Weg zu innovativen Bauweisen ebnen, die sich z.B. von der klassischen Stringer-Spant-Bauweise lösen und fasergerechte Topologien ermöglichen. Im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungsprojekten werden z.B. Demonstratoren in Integral, Grid- und Sandwich-Bauweise entwickelt, die u.a. auch große Ausschnitten für Passagier- und Frachtraumtüren sowie neuartige Strukturelemente und hybriden CFK-Metall-Verbindungen beinhalten. Ein weiteres Augenmerk gilt der Entwicklung von Testanlagen zur phänomenologischen Untersuchung, zur Kennwertermittlung und zur Validierung von Berechnungsmethoden, u.a. in den Bereichen Festigkeit, Stabilität, Fatigue und Thermo-Mechanik. Durch weiterentwickelte Fertigungsverfahren und prozessintegrierten Überwachungs- und Regelungsverfahren sollen die Herstellungsprozesse signifikant beschleunigt und ihre Robustheit erhöht werden. Als industrielle Anwendungsfälle stehen hierbei die Fertigungstechnologien für Großbauteile (z.B. Rumpfschalen im Fiber-Placement-Prozess) und für Volumenbauteile (hohe Stückzahl, z.B. Spante im RTM-Prozess) im Fokus.


Kontakt
Janko Kreikemeier
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik
, Strukturmechanik, Schwerpunktleiter Rumpftechnologien
Tel: +49 531 295-2369

Fax: +49 531 295-2232

E-Mail: Janko.Kreikemeier@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/fa/desktopdefault.aspx/tabid-6236/2029_read-25076/
Downloads zu diesem Artikel
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
SHM mit Acousto Ultraschall
zur Schadensdetektion
in komplexen Strukturen (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Hillger,_W._et_al__SHM_mit_Acousto_Ultraschall_zur_Schadensdetektion_in_komplexen_Strukturen__(CFK-Rumpf_NG_Abschlussworkshop)_15.02.2011__Hamburg.pdf)
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
Infusion Technology
for Bonded
CFRP Repairs (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Huehne,_Ch.,_Holzhueter_D._Infusion_Technology_for_Bonded_CFRP_Repairs__(CFK-Rumpf_NG_Abschlussworkshop)_15.02.2011__Hamburg.pdf)
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
Bauweisen & Methoden
für ein CFK angepasstes
Leichtbau Design (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Huehne,_Ch_et_al__Bauweise__(CFK-Rumpf_NG_Abschlussworkshop)_15.02.2011__Hamburg__(CFK-Rumpf_NG_Abschlussworkshop)_15.02.2011__Hamburg.pdf)
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
Produktionsprozess-
beschleunigung durch
neue Technologien
mit erhöhter Flexibilität
und Genauigkeit (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Kleineberg_M._et_al__Produktionsprozessbeschleunigung_durch_neue_Technologien_mit_erhoehter_Flexibilitaet...__(CFK-Rumpf_NG_Wshp)_15.02.2011__Hamburg.pdf)
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
Simulation des
Strukturverhaltens (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Kling_A._et_al__Simulation_des_Strukturverhaltens__(CFK-Rumpf_NG_Abschlussworkshop)_15.02.2011__Hamburg.pdf)
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
Crash und High Velocity
Impact (HVI) (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Kohlgrueber,_D__Crash_und_High_Velocity_Impact_(HVI)__(CFK-Rumpf_NG_Abschlussworkshop)_15.02.2011__Hamburg.pdf)
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
Aktive Struktur-Akustik-
Regelung (ASAC) (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Misol_M.__Aktive_Struktur-Akustik-Regelung_(ASAC)__(CFK-Rumpf_NG_Abschlussworkshop)_15.02.2011__Hamburg.pdf)
Abschlussworkshop
CFK-Rumpf NG 2011:
Ergebnisse der Matrix-
optimierung auf Impact
und Brandlast mit
Prozessbeschleunigung (http://www.dlr.de/fa/Portaldata/17/Resources/dokumente/institut_2011/Wierach,_P._et_al__Ergebnisse_der_Matrixoptimierung_auf_Impact_und_Brandlast_mit_Prozessbeschleunigung__(CFK-Rumpf_NG_Abschl.)_15.02.2011__Hamburg.pdf)