EUFAR Förderung für transnationalen Zugang zu Europäischen Forschungsflugzeugen läuft an



EUFAR
EUFAR ist eine Integrierte Infrastruktur Initiative der EC unter der Beteiligung von 28 führenden europäischen Einrichtungen und Firmen auf dem Gebiet der flugzeuggetragenen Forschung, die insgesamt 32 instrumentierte Forschungsflugzeuge betreiben (Stand Mai 2007).

EUFAR hat folgende Ziele:

  • Koordination eines Netzwerkes zum Austausch von Erfahrung, gemeinsamer Entwicklung und Umsetzung einheitlicher Strukturen, die den Zugang zu den jeweiligen Infrastrukturen erleichtern
  • Förderung des Transnationalen Zugangs (TA) zu den Infrastrukturen
  • Ausweitung der Transnationalen Förderung auf nationale Förderquellen
  • Werben für die flugzeuggetragene Forschung innerhalb der akademischen Gemeinschaft
  • Entwicklung von Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der flugzeuggetragenen Instrumentierung

EUFAR bietet Zugang zu 23 instrumentierten Flugzeugen. Das Angebot reicht von einem Ultraleichtflugzeug geringer Geschwindigkeit (Enduro), das einige Kilo Nutzlast tragen kann, bis zu einem vierstrahligen Jet mit einer Nutzlast von einigen Tonnen (BAe-146).

Insgesamt bietet EUFAR eine Förderung von 450 Flugstunden im Rahmen des Transnationalen Zugangs an, die auf etwa 44 Nutzergruppen verteilt werden. Bewerber müssen gewisse Auswahlkriterien erfüllen und sich einer Auswahlprozedur stellen, bevor sie eine Förderung erhalten.

Neue unerfahrene Nutzer sowie Wissenschaftler aus Ländern, die über keine vergleichbare Infrastruktur verfügen, werden bevorzugt.

Der Bewerbungszeitraum läuft von April 2005 bis zum 31. Dezember 2007. Die Flugprojekte müssen bis 30. September 2008 abgeschlossen sein.

Das DLR beteiligt sich mit seinen beiden Forschungsflugzeugen Falcon 20 und Cessna 208.

Ein neuer Antrag zur Fortsetzung von EUFARwird von den Partnern in 2007 vorbereitet.

Weitere Informationen zur Bewerbung:
­http://www.eufar.net/TA


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/fb/desktopdefault.aspx/tabid-3687/5841_read-8464/
Links zu diesem Artikel
http://www.eufar.net/
desktopdefault.aspx/tabid-3714/
desktopdefault.aspx/tabid-3715/