Operations



Die Gruppe Flugdurchführung und Akquisition ist verantwortlich für die Vorbereitung und die Durchführung von Flugzeugkampagnen. Diese Aufgabe beinhaltet administrative wie finanzielle und logistische Aspekte, sowie die technische Vorbereitung und Realisierung der Forschungsflüge. Erfahrene Manager, Flugberater und die DLR Piloten koordinieren die Einsätze entsprechend den Anforderungen der Wissenschaftler. Die Vorbereitung der Kampagnen kann aufgrund der Nutzeranforderungen an die Infrastruktur, Zielgebiete und die erforderlichen Fluggenehmigungen Monate dauern. Die Mitarbeiter der Gruppe treffen alle Maßnahmen zur Durchführung und Unterstützung einer Kampagne von Beginn an bis zur Abschlussbesprechung mit den Nutzern.

Flugbesatzungen

  • Piloten/-Lizenzen: ATPL + LR (Verkehrsflugzeugführer + Langstrecke), Universitätsgrad und/oder Test Piloten Lizenz, regelmäßiges Simulator Training (z.B. Simuflite, USA)
  • Hochqualifizierte Techniker
  • Weltweite Flugzeugeinsätze
  • Unterstützung der Nutzer in der Flugplanung und Flugmusterentwicklung

Verträge

  • Offizieller Anlaufpunkt
  • Hauptauftragnehmer
  • Nutzerberatung (z.B. Wahl des Standortes,Airports)
  • Vorschlag /Angebot /Rechnung

Kampagnenetreuung und Logistik

  • Kampagnen-Management
  • Koordination mehrerer Flugzeuge
  • Service von Tür zu Tür
  • Rechtzeitige Lieferung von Ausrüstung+Infrastruktur
  • Zollfreigaben
  • Lokale Mietabkommen (Hangar, Labor, Büro, Auto)
  • Infrastruktur vor Ort
  • Kontakte zu lokalen Behörden, Botschaften
  • Berechtigungen für Überführungsflüge, Zielgebiete, spezielle Nutzung von Lufträumen und Flugplätzen
  • Kontrolle der Budgets


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/fb/desktopdefault.aspx/tabid-3721/5802_read-8447/