Projekt-Management Braunschweig



Die Abteilung Projekt-Management Braunschweig ist gemeinsam mit der Abteilung Flugbetrieb Braunschweig am DLR- Standort Braunschweig beheimatet. In enger Kooperation zeichnen sich beide Abteilungen für den Betrieb des ATRA von seiner Heimatbasis aus verantwortlich - dem Forschungsflughafen Braunschweig.

Während die Abteilung Flugbetrieb Braunschweig als ein vom Luftfahrtbundesamt (LBA) zugelassener Luftfahrttechnischer Betrieb den operationellen Betrieb des Airbus A320-232 gewährleistet, tritt die Abteilung Projekt Management als die den Betrieb des ATRA koordinierende Schnittstelle sowohl zu DLR - internen Nutzern als auch zu externen Nutzern aus Luftfahrt- und Luftfahrtzulieferindustrie auf.

Mit dem Ziel einer maximalen Auslastung des ATRA definiert sich die Abteilung Projekt Management über folgende Aufgaben im Kontext dieser in Europa einzigartigen und kommerziell verfügbaren fliegenden Forschungsplattform:

  • Akquisition von Nutzern aus DLR- Instituten, Luftfahrtindustrie und Luftfahrtzulieferindustrie.
  • Belegungsplanung und Koordination der Flugversuche auf ATRA in Abstimmung mit der Einsatzplanung der Flugabteilung Braunschweig
  • Identifikation versuchsrelevanter Modifikationen am ATRA sowie deren Umsetzung im Dialog mit dem Entwicklungsbetrieb des DLR
  • „Full Service“ Betreuung der Nutzer bei Forschungsprojekten.
    Diese Betreuung erstreckt sich von der Bereitstellung der meßtechnischen Infrastruktur in der Planungsphase über die Koordination des Flugversuches selbst bis hin zur Übergabe der aufbereiteten Meßergebnisdaten des erfolgreichen Flugversuchs an den Kunden.
  • Schnittstellenfunktion zur Flugabteilung Braunschweig


Contact
Gerald Ernst
German Aerospace Center

Flight Operations
, Flight Facility Braunschweig
Tel: +49 531 295-2846

Fax: +49 531 295-2220

E-Mail: Ernst.Gerald@dlr.de
URL for this article
http://www.dlr.de/fb/en/desktopdefault.aspx/tabid-4858/8070_read-13106/