18. - 19.04.2012: Das Institut für Fahrzeugkonzepte auf dem 4. VDI Fachkongress Elektromobilität

14. Januar 2014

Der 4. VDI-Fachkongress „Elektromobilität“ bietet Vertretern aus Forschung und Entwicklung Einblicke in die aktuellen technischen Lösungsansätze aus den Themenfeldern Infrastruktur, Speichertechnologie, Leistungselektronik, Thermomanagement sowie Antriebstechnologie und gibt Entscheidern Impulse und Überprüfungsmöglichkeiten, ob ihre strategische Aufstellung im Bereich Elektromobilität mit den Einschätzungen von Politik, Energiewirtschaft und Marktexperten übereinstimmt.

Das Institut für Fahrzeugkonzepte wird von Dr.-Ing. Stephan Schmid Leiter, Forschungsfeld Fahrzeugsysteme und Technikbewertung, vertreten, der zu folgendem Thema berichtet:

Marktdurchdringung von Elektromobilität: Kosten, Kunden, Rahmenbedingungen – heute und in Zukunft

  • Deutschland im internationalen Vergleich:

– Marktaspekte: Statistik, Projekte, Förderbedingungen

– Forschungs- und Entwicklungsaspekte

  • Marktszenarien für Deutschland: Das Fahrzeugtechnik-Szenariomodell VECTOR21
  • Vergleich von Szenarien: Einfluss von Annahmen zu Technologie, Kosten und Rahmenbedingungen

 

  Mehr zum Fachkongress erfahren Sie hier.

 

 

       


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/fk/desktopdefault.aspx/tabid-6194/13132_read-33166/
Downloads zu diesem Artikel
Elektromobilität 2012 - Programm (http://www.dlr.de/fk/Portaldata/40/Resources/dokumente/aktuelles/Elektromobilitaet_2012.pdf)