Fachgebiete des Instituts für Flugführung

Anflug-, Abflug- und Bodenverkehrsmanagement



Abflugmanagementsystem
Der vorhergesagte Anstieg des Luftverkehrs führt in Zukunft unweigerlich zu erheblichen Verzögerungen, wenn die heutigen Methoden und Werkzeuge zur Verkehrssteuerung und –kontrolle beibehalten werden.

Das Fachgebiet „Anflug-, Boden- und Abflugverkehrsmanagement“ umfasst alle relevanten Kenntnisse, Systeme und Testeinrichtungen, welche notwendig sind, um Anflug-, Boden- und Abflugprozesse zu untersuchen und zu verbessern.

Konkret zielen die Aktivitäten dieses Bereichs auf die Entwicklung von Unterstützungssystemen ab. Dies betrifft insbesondere das Anflugmanagement (AMAN), das Abflugmanagement (DMAN) und das Bodenverkehrsmanagement (SMAN) sowie die Optimierung des Lande- und Startbahnmanagements  Darüber hinaus umfassen die Forschungsaktivitäten das Erarbeiten von Kenntnissen, Algorithmen und Methoden für:

  • die Modellierung neuer operationeller Abläufe, sowie deren Anforderungen und Einschränkungen,
  • die Anpassung bestehender operativer Verfahren, etwa im Falle der Einführung neuer Unterstützungswerkzeuge sowie
  • die Beurteilung potenzieller Vorteile von beiden.

Kontakt
Jürgen Rataj
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Flugführung
, Lotsenassistenz
Tel: +49 531 295-2510

Fax: +49 531 295-2180

E-Mail: Jürgen.Rataj@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/fl/desktopdefault.aspx/tabid-1123/1622_read-2977/
Downloads zu diesem Artikel
4D-CARMA - 4 Dimensional Cooperative Arrival Manager (http://www.dlr.de/fl/Portaldata/14/Resources/dokumente/Veroeffentlichungen/AT-One3_-4D-CARMA.pdf)