Aktuelles aus dem Institut für Flugführung

Total Airport Management Symposium in Braunschweig



Vom 15. bis 16. Oktober findet in Braunschweig ein internationales Symposium statt, auf dem sich Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über die Optimierung des Flughafenmanagements innerhalb des einheitlichen Europäischen Luftraums austauschen.

Total Airport Management (TAM) ist ein vielversprechendes Konzept zur ganzheitlichen Koordination der Betriebsabläufe an Flughäfen. Es zielt darauf ab, betriebliche Abläufe zu verbessern und Reibungsverluste zu verringern. Die Organisatoren HOCHTIEF AirPort und das DLR-Institut für Flugführung werden Teilnehmer wissenschaftlicher Einrichtungen sowie industrielle Beteiligte aus zahlreichen Ländern begrüßen können. Als Veranstaltungsort wird das neu eröffnete Steigenberger Parkhotel sowie das DLR-Gelände am Braunschweiger Flughafen fungieren. Erwartet werden rund 80 Teilnehmer, unter ihnen auch der Generaldirektor der europäischen Flugsicherungsorganisation EUROCONTROL sowie Vertreter der Europäischen Kommission.


Kontakt
Karl-Heinz Keller
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Flugführung

Tel: +49 531 295-2506

Fax: +49 531 295-2550

E-Mail: karl-heinz.keller@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/fl/desktopdefault.aspx/tabid-8438/14434_read-37646/