Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme



 

Portal des Instituts HR

Institutsdirektor: Prof. Dr. Alberto Moreira 

Das Institut besitzt Know-how und Expertise über passive und aktive Mikrowellen und trägt damit maßgeblich zur Entwicklung und Verbesserung bodengestützter, flugzeuggestützter und satellitengestützter Sensoren bei. Seine Forschung konzentriert sich auf die Konzeptionierung und Entwicklung neuer Mikrowellentechniken und -systeme sowie die damit verbundenen sensorspezifischen Anwendungen. Zu den Aufgaben des Instituts gehört die Umsetzung längerfristiger Forschungsprogramme in der flugzeug- und satellitengestützten Fernerkundung, der Verkehrsüberwachung sowie der Aufklärung und Sicherheit.

Im Rahmen des deutschen Raumfahrtprogramms arbeitet das Institut eng zusammen mit der deutschen Raumfahrt-Agentur des DLR in Bonn, der europäischen Raumfahrtagentur ESA, der deutschen Industrie und verantwortlichen Ministerien.

Das Ausbilden junger Wissenschaftler in Form von Praktika, Diplom- oder Doktorarbeiten ist weiterhin ein Anliegen und wichtiger Bestandteil der Aufgaben des Instituts.

 

Organigramm des Institutes

Profil des Instituts

  • Profil
  • Forschungsaktivitäten des Instituts: siehe Download (rechts)

Abteilungen

Aktuelle Links (Partner)

Geschichte

So finden Sie zu uns

 

 

 

 

 


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/hr/desktopdefault.aspx/tabid-2312/3439_read-5200/