Explorationssysteme - Projekte

HGF-Allianz „Planetenentwicklung und Leben“



HGF - Allianz
HGF-Allianz
Gab oder gibt es Leben auf anderen Himmelskörpern? Dies ist die zentrale Frage, mit der sich die vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) angeführte Helmholtz Allianz „Planetenentwicklung und Leben“ bereits seit Mai 2008 in einem über 5 Jahre geförderten Verbund mehrerer außeruniversitärer Forschungseinrichtungen sowie zahlreicher deutscher und internationaler Universitäten widmet. Ziel der Studien, welche in einem außergewöhnlichen Zusammenschluss von Forschungsfeldern wie Planetengeologie, Planetenphysik, Astrobiologie und Raumfahrtingenieurwesen durchgeführt werden, ist es, das Potenzial eines planetaren Körpers für die Entstehung und Entwicklung von Leben zu studieren: Welche Bedingungen müssen vorhanden sein und beeinflussen sich die Entwicklung von Leben und der geologische Werdegang eines Planeten wie unserer Erde gegenseitig?

Um solche Fragen nach planetarer Habitabilität zu beantworten, bedarf es neben der Planetologie auch konkreter Raumfahrtmissionen, welche die interessanten Körper unseres Sonnensystems sowohl aus dem Orbit mittels Fernerkundung, als auch auf der Oberfläche des Körpers selbst, in Form von In-Situ Untersuchungen erforschen. Die Abteilung "Explorationssysteme" des Instituts für Raumfahrtsysteme beschäftigt sich im Rahmen der HGF-Allianz mit der Entwicklung von neuartigen Methoden, Werkzeugen und Strategien für solche Explorationsmissionen. Von besonderem Interesse ist hierbei die Auslegung von innovativen Missionen, die in bis jetzt unerforschte Gebiete in unserem Sonnensystem vordringen können. Beispiele hierfür sind die polaren Regionen auf dem Mars, potentielle Wasserschichten unter dessen Oberfläche, oder die durch Erosion (womöglich von flüssigem Wasser) gebildeten Hangrinnen. Darüber hinaus werden auch Lösungen zur Exploration unter der Oberfläche liegender Ozeane auf diversen Monden des äußeren Sonnensystems, zum Beispiel mittels Einschmelzsonden oder Unterwasserrobotik, gesucht.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/irs/desktopdefault.aspx/tabid-5960/10970_read-25151/