DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Sitemap|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv


Das Alpha-Magnet-Spektrometer AMS wird außen an der ISS installiert (in der künstlerischen Darstellung in der linken Bildhälfte rechts neben den vier großen Solarpanelen)



1/3 Weiter
Das Alpha-Magnet-Spektrometer AMS wird außen an der ISS installiert (in der künstlerischen Darstellung in der linken Bildhälfte rechts neben den vier großen Solarpanelen)
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (4,73 MB)
Mit seinen verschiedenen Detektoren soll das Alpha-Magnet-Spektrometer (AMS) außen an der Internationalen Raumstation ISS die kosmische Strahlung im Weltraum untersuchen. Rund 500 Wissenschaftler aus 16 Ländern sind an dem vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) unterstützten Projekt beteiligt. Das Ziel der Forscher: Hinweise auf Dunkle Materie und Antimaterie zu entdecken. Die künstlerische Darstellung zeigt das AMS in der linken Bildhälfte rechts neben den großen Solarpanelen.
Quelle: NASA.
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.