Forschungsprojekte



Der Transport von Personen und Gütern hat eine große Bedeutung sowohl für die Wirtschaft als auch für die Gesellschaft. Große Entfernungen mühelos zu überbrücken ist selbstverständlicher Bestandteil des heutigen Lebens. Aber wie kann die Mobilität unter den sich ändernden Randbedingungen auch in Zukunft realisiert werden. Das ist eine der Leitfragen für die Forschung am Institut für Lufttransportsysteme.

Lufttransport nachhaltig gestalten

Ein zentrales Ziel besteht darin, den Lufttransport ökologisch nachhaltig zu gestalten. Dabei dürfen jedoch ökonomische Aspekte nicht vernachlässigt werden - die Deckung des Mobilitätsbedarfs muss für die Gesellschaft bezahlbar bleiben. Deshalb beginnt die Forschung am Institut für Lufttransportsysteme bei der Identifikation der Anforderungen und Ziele des zukünftigen Transportsystems. Auf dieser Basis werden die Elemente des Systems wie die Luftfahrzeuge, die Infrastruktur oder auch operative Verfahren entworfen, analysiert und optimiert. Dabei spielt die Integration neuer Technologien eine wichtige Rolle, um die Leistungsfähigkeit des Systems zu verbessern.

Flugzeugtechnologie und Gesellschaft

Neue Materialien zum Beispiel können leichtere Bauweisen ermöglichen, jedoch auch höhere Herstellkosten erfordern. Somit schließt sich die Frage an, wie sich ein verringerter Kraftstoffbedarf und erhöhter Flugzeugpreis auf das Geschäftsmodell der Lufttransportgesellschaft auswirken? Über den Ticketpreis wird auch die Nachfrage beeinflusst und es besteht somit ein Bezug zwischen Flugzeugtechnologie und Gesellschaft.

Das Verständnis für das komplexe Lufttransportsystem mit seinen Elementen und deren Wechselwirkungen bildet die grundlegende Herausforderung für die Forschung am Institut für Lufttransportsystme. Damit sind sowohl technische als auch gesellschaftliche Fragestellungen adressiert, was sich im Leitspruch des Instituts widerspiegelt: Das GANZE DENKEN!

Integrierter Luftfahrzeugentwurf
Die Leistungsfähigkeit von Luftfahrzeugen drückt sich nicht nur durch ihre direkten Flugleistungen aus, sondernwird vielmehr durch ihren
Einfluss auf die Effizienz der gesamten Transportkette bestimmt.
Mehr über die Abteilung

Luftverkehrsinfrastrukturen und -prozesse
Ein wesentliches Element des Lufttransportsystems stellt das Luftverkehrsmanagement dar, das die sichere, flüssige und effiziente Abwicklung des Flugbetriebs verfolgt.
Mehr über die Abteilung
Forschungsprojekte:
Umweltbelastungen durch Flughäfen
Luftverkehr Projekt „Wetter und Fliegen“
Single Pilot Operation


 
 

Lufttransportbetrieb
Die Abteilung „Lufttransportbetrieb“ deckt am Institut die Sichtweise der Luftverkehrsgesellschaften und der Flughafen-Landseite einschließlich Flughafenanbindung ab.

Mehr über die Abteilung

Systemanalyse Lufttransport
Komplexe Systeme wie das Lufttransportsystem zeichnen sich durch eine Vielzahl von Komponenten und komplexe Zusammenhänge zwischen den einzelnen Systemelementen aus. Mehr über die Abteilung
Forschungsprojekte:
Weltflugzeugflotte:Zukünftigen Entwicklung
Multi-Criteria Decision Analysis/Making

Zukunfstforschung - Szenariontechnik

Economic Assesment

 


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/lk/desktopdefault.aspx/tabid-4450/7276_read-10976/