Lufttransportbetrieb



 

Flugzeuge werden innerhalb des Lufttransportsystems in Zusammenarbeit von Luftverkehrsgesellschaften, Flughäfen und Flugführung betrieben. Die Abteilung Lufttransportbetrieb nimmt die Perspektive der Luftverkehrsgesellschaften und der Flughafen-Landseite einschließlich Flughafenanbindung ein.

Durch die Bewertung von Flugzeugen und Technologien speziell aus betrieblicher Sicht und daraus abgeleitete Anforderungen an den Flugzeugentwurf können die Bedürfnisse der Fluggesellschaften sowie der Flughäfen im Entstehungs- und Planungsprozess von Lufttransportsystemen verstanden und berücksichtigt werden.

Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit

Der effiziente Betrieb einer Flugzeugflotte erfordert auf Seiten der Luftverkehrsgesellschaften optimierte operationelle Konzepte, wobei neben den Aspekten Sicherheit und Umweltverträglichkeit die Wirtschaftlichkeit von maßgeblicher Bedeutung ist. Um die Anforderungen der Luftverkehrsgesellschaften auch quantitativ abzuschätzen, müssen Aussagen über das Verhalten neuer Technologien im Flugbetrieb getroffen werden. Dazu wird der Einsatz von Flugzeugflotten durch Variation von Streckenangebot, Kapazität, Flugfrequenz, Abflugzeiten und Flugzeugumlauf optimiert. Neben den Leistungsparametern der Flugzeuge fließen die Nachfragestruktur und die unterschiedlichen Geschäftsmodelle der Luftverkehrsgesellschaften in diese Optimierung ein.

Schnittstelle zum DLR und der TUHH

Im Bereich des Teilsystems Flughafen sorgt die Abteilung für die adäquate Berücksichtigung der Prozesse der Flughafen-Landseite und der Flughafen-Geschäftsmodelle im Lufttransportsystem, wobei hier die Fachkompetenz für tiefer gehende Untersuchungen beim DLR-Institut für Flughafenwesen und Luftverkehr liegt. Im Hinblick auf die Flughafenanbindung bestehen überdies natürliche Schnittstellen zum DLR-Institut für Verkehrsforschung und zum Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH).


Kontakt
Dipl.-Vw. Klaus Lütjens
Lufttransportsysteme
, Lufttransportbetrieb
Tel: +49 40 42878-4510

Fax: +49 40 42878-2979

E-Mail: klaus.luetjens@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/lk/desktopdefault.aspx/tabid-4465/7270_read-10969/